Dienstag, 6. Februar 2018

Dekorieren im Winter

Die ersten beiden Monate im Jahr sind dekotechnisch eine Herausforderung. Die Weihnachtsdekoration ist längst in den Kisten verschwunden und für Osterdekoration ist es noch ein bisschen früh. Es ist ein wenig wie zwischen den Seilen hängen.

Wie dekoriert man im Winter ?

Da gibt es keine Faustregel. Der eine dekoriert mit  Zapfen und Co., bei dem anderen  sind die ersten Frühlingsblumen im Haus verteilt.


Erlaubt ist was einem gefällt.
Es ist die Zeit, wo man es sich immer noch zu Hause gemütlich macht und die meiste Zeit drinnen verweilt.
Wir haben Winter, auch wenn wir uns so sehr nach Sonne und Wärme sehen.

Kissen, Plaids, Felle, Kerzen, Laterne, Korbwaren schaffen eine Wohlfühlatmosphäre und sind meist die Basis.
Tulpen und Co. und der ein oder andere Stern aus der Weihnachtsdeko sind durchaus erlaubt.













Winterfarben
Weiß, Grau, Beige, blau ? Winterfarben sind in der Regel eher kühlere Farben und hellere Töne.
Setzt die Farben ein mit denen Ihr Euch wohlfühlt.
Hier sind grau und weiß die Basis und die Mint und Grüntöne setzen die Akzente.


















Die Betonschale habe ich seit der Adventszeit stehen und sie ist ein absoluter Allrounder. Zur Zeit ist sie mit Teelichhaltern, einem Windlicht und einer Feder Lichterkette bestückt. Ein kleines Häuschen, ein Dekoschwein und verschiedene Glitzerketten runden das Ganze ab.















Die Girlande ist aus Papierwimpeln, die ich mit " Konfetti " und dem Spruch " Konfetti geht immer " bestempelt habe. Mit den gleichen Stempel habe ich auch eine Kissenhülle ( siehe oben ) gestaltet.













Die ersten Tulpen sind natürlich auch schon ins Haus gewandert. Diese Vase ist allerdings mit einem kleinen Magnolienzweig aus dem Garten bestückt. Unser Baum im Garten ist zwar und schon seh alt, aber wächst sehr langsam. Ich bin gespannt, wann sich die ersten Knospen öffnen, denn im Garten wird es ja noch einige Zeit dauern.











Wie sieht Eure Einrichtung oder Deko in den Wintermonaten aus ? 

Viele Grüße
Sabrina






Kommentare:

  1. Ich liebe die Farben, bei mir sieht es farblich fast genau so aus! Da ich ein absoluter Oster Freak bin, kann es da für mich garnicht früh genug sein, so zu dekorieren.

    Alles liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Dekorieren für Ostern.LG Sabrina

      Löschen
  2. Liebe Sabrina,
    du hast den Dreh raus mit der richtigen Deko!
    Für Ostern finde ich es auch noch zu bald,aber ein paar Frühblüher dürfen hier und da schon sein:)
    Ich drücke dir die Daumen daß die Magnolie ihre Blüten öffnet!
    Ganz liebe Dienstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabrina!
    Bei mir hängt die Winterdeko stark vom Wetter ab. In diesem Jahr hatte ich schon in der ersten Januarwoche Frühblüher im Haus, weil es so mild war. Jetzt bei der knackigen Kälte stehen wieder einfache Zweige in der Vase ohne viel tamtam! Ich liebe diese ruhigen Wintermonate, die so kuschelig sind! Deine schlichte Deko mag ich sehr! Mein Magnolienzweig fängt heute an zu blühen! Schönen Abend Du Liebe!
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Ulla; da geht es mir ähnlich, Lg Sabrina

      Löschen
  4. Liebes Sternchen, das sieht alles sehr hübsch aus
    Liebe Grüße vom Reserl

    AntwortenLöschen
  5. ...bei mir stehen noch alle Bäume...die grünen Tannen von Depot und ein paar andere Exemplare sind hier noch großzügig verteilt und passen bei dem Wetter prima. Allerdings hat sich auch schon der eine oder andere Hase eingeschlichen...Hasen gehen ja eigentlich immer ;o))
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das passt wirklich noch gut! Jeder wie er mag. Ich brauche ständig Abwechslung. Lg

      Löschen
  6. Hallo Sabrina,
    mir gefällt Deine Deko sehr gut.
    Bei mir ist die Winterdeko stimmungsabhängig. Diese Jahr sind bei mir die Farben grau/weiß und jeansblau zum Einsatz gekommen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir die Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabrina Noesch von House No.4312.02.2018, 11:44:00

      Auch sehr gut ! vielen Dank, lg

      Löschen
  7. Liebe Sabrina,
    schön sieht es wieder bei dir aus ...
    Im Frühjahr bin ich der absolute Pastell-Fan ...
    Irgendwie komme ich dann meistens auf die Farbe rose ...
    Deine Kombination mit dem grau und Mint sieht auch KLASSE aus ...

    Ich schicke dir gaaaaaaaaaaaaaanz herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!

Empfohlener Beitrag

Frühlingsfrische Farben in der Küche - fresh spring colours in the kitchen

Wenn ich zu Hause bin und nicht arbeite, ist die Küche der Raum, in der ich mich oft aufhalte.  Klar das hier auch meine Lieblingsfarben ...