Dienstag, 23. Mai 2017

Garten Lounge Ecke Gartenbett

*enthält Werbung


Rückblick und Erfahrungen 

Nach fast einem Jahr ist es Zeit für ein kleines Update zu unserer Lounge Ecke auf der Terrasse. In dem Beitrag " Summer Lounge " klick habe ich sie schon einmal gezeigt. Die Verwendung der Blumenkisten hat sich tatsächlich durchgesetzt. Es ist einfach praktisch die Kisten am Abend an die Hauswand zu stapeln oder in der Winterzeit in die Garage zu stellen.




Die Kisten sind vielseitig einsetzbar. Bei einem Lagerfeuer zum Beispiel haben wir diese auch schon im Kreis drumherum aufgebaut.

Von Nachteil war allerdings die provisorische Kombination aus den Gartenliegen-Auflagen, Decken und anderen Sitzkissen. Es passte alles nicht zusammen, war unbequem, verrutschte und bis man alles am Abend verstaut hatte, vergingen gefühlt Stunden.

Ich machte mich also auf die Suche nach passenden Matratzen, Kissen und Co für unseren Zweck! Wichtig dabei war mir das diese auch als Gästematratze genutzt werden können, vom Aussehen und zu unserem Budget passen.

Schließlich habe ich eine Faltmatratze im Sterne Design gefunden ! Google Tipp: Faltmatratze Sterne Design ( keine Werbung ).




Die Matratzen sind schnell zusammen und auseinander geklappt und harmonieren perfekt zum Design der Auflagen von unseren Gartenstühle ( klick ), die ich mal aus Sterne Bettwäsche genäht habe.




Zwei dieser Klappmatratzen ergeben somit eine für uns passende Liegefläche. Das Beste aber ist, das sie sehr bequem sind. Auch nach längerer Liegezeit in unserem Gartenbett schmerzen einem nicht die Knochen!

Der Look!!

Das Aussehen der Lounge Ecke ist natürlich auch sehr wichtig. Decke, Kissen und Co. dürfen für die Gemütlichkeit nicht fehlen. Wenn es schon etwas kühler ist, liegt das schöne *IB Laursen Plaid in sorbet von Fine Nordic bereit.









Kein Mintgrün?

Ja, gerade draußen findet man bei uns auch mal andere Farben. In der Sommerzeit setze ich  die Farben sorbet, rosa, pfirsch, coral, flamingorot etc. gerne in Form von Accessoires hier und da ein.






Relaxen

Wenn dann noch ein Kaffee, etwas Süßes und Obst bereit steht, bin ich glücklich und könnte dort Stunden verweilen. Wären da nicht noch die anderen Familienmitglieder, die mir meinen Lieblingsplatz streitig machen.




Aber ich kann es verstehen, es sieht doch auch sehr einladend aus, oder ? Zum Glück ist aber tatsächlich genug Platz für alle drei.





Habt Ihr auch eine Lounge Ecke, Gartenbett, Sofa oder Ähnliches bei Euch zu Hause? Ist sie vielleicht auch ein DIY ?  Erzählt mir doch gerne davon. Ich freue mich über Eure Kommentare.

Viele Grüße
Sabrina

Gewinnerin Verlosung

P.S Fast hätte ich es jetzt vergessen ! Es gibt ja noch eine Gewinnerin der Verlosung " IB Laursen Mini Tontöpfe  " aus dem Lille Hus Store. Gewonnen hat Ines von Eclectic Hamilton
Herzlichen Glückwunsch ! Melde Dich doch bitte per Email  mit Deiner Anschrift bei mir.


Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,
    Eure Ecke sieht sehr gemütlich aus und die Matratze passt perfekt. Wir haben auch ein Bett im Garten. Ein Metallgestell mit Rollrost und Matratze (und diversen Kissen/Decke).
    Auch wenn der "Aufbau" etwas aufwändiger ist, ziehe ich es jedem Liegestuhl vor.
    Liebe Grüße
    Wiebke
    P.S.: Glückwunsch a.d. Gewinnerin

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir auch schon lange überlegt Gästematratzen für meine Terrasse zu kaufen um es mir auch so gemütlich zu machen. Nachdem ich deinen Beitrag gesehen habe, verstärkt sich der Wunsch wieder.
    Dann noch die Sitzauflagen mit Bettwäscher zu überziehen (zugenäht natürlich) ist eine tolle Idee und befindet sich schon auf meiner To-Do-Liste.
    Danke für deinen Ideen zur Gemütlichkeit.
    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr gemütlich aus... Irgendwann gibt's hier auch noch Sternenkissen auf der Terrasse. Im Moment genieße ich noch die 20. Jahre alten Bezüge meiner Schwiegermutter... Die sind rot. Gelb grün blau kariert mal gewesen... Und mega fleckneutral. Zwergi schafft es kein Essen ohne kleckern.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabrina, ich freue mich sooo sehr über den Gewinn! Nochmals Danke!!!
    Deine Lounge Ecke ist wundervoll und lädt absolut zu gemütlichen Stunden ein. Herrlich.
    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Idee und die Kisten sind ja der Hammer. ..zum Wegwerfen viel zu schade, wegen Handarbeit und Erinnerungen und so weiter....
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabrina,
    wir haben auf unserer Obstbaumwiese ein altes Metallbett, auf dem man es sich bequem machen kann. Ich finde es sehr wichtig, dass man ein oder auch mehrere schöne, gemütliche Plätze im Garten hat, um die schöne Jahreszeit zu genießen. Deine Lounge-Ecke sieht jedenfalls toll aus.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Die Ecke ist super schön geworden, genau das Richtige bei dem Wetter.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!

Empfohlener Beitrag

never ending story - mintlove

* WERBUNG Never ending story, meine Liebe zu der Farbe mint Mint, türkis, aqua, grün sind nach wie vor meine Lieblingsfarben mit denen i...