Donnerstag, 10. April 2014

Osterkörbchen DIY - easter basket diy

Heute wird wieder gebastelt, Ostern rückt immer näher und Euch fehlt noch was für den Ostertisch oder ein Mitbringsel. Wie wäre es denn mit  Osterkörbchen ?







Ich habe das Osterkörbchen mit Hilfe des Plotters ausgeschnitten.

Für Euch habe ich die Vorlage abgemalt, welche Ihr 
 Euch hier herunterladen, klick könnt.

Vorlage ausdrucken, ausschneiden und auf festes Papier ( Cardstock ) Eurer Wahl  übertragen.
Ausschneiden, an den gestrichelten Linien falzen , die geraden Linien falten und das ganze zusammen kleben. Die ausgeschnittenen Ränder ebenfalls ausschneiden und aufkleben. Sieht bestimmt auch in einer anderen Farbe schön aus.





In jedes Osterkörbchen gehört natürlich auch Ostergras.
Auch das kann man selbst machen !  Einfach buntes Druckerpapier durch den ( Büro-) Schredder jagen. Die Idee habe ich bei Gabi von Good Luck, klick gesehen.




Das Ostergras in die Körbchen füllen und nach Herzenslust füllen.
Ob nun mit Deko ....



oder mit Leckereien ! Bei mir habe ich die Ostereier Muffins reingelegt:)

















Vielen Dank für Euer Feedback zu meinem letzen Post !


Viele Grüße
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!