Mittwoch, 20. November 2013

Xmas Decoration - Weihnachtsdecoration

Heute zeige ich den ersten Teil meiner Weihnachtsdekoration ! Dieses Jahr habe ich mich irgendwie schwer getan, die vorhandene Dekoration wieder hinzustellen.  Irgendwie fand ich alles langweilig und mir fiel auch nichts Neues ein.


Also habe ich mit Neon pink die vorhandene Dekoration aufgepeppt. Ok ein zwei neue Teile sind auch dazu gekommen.

Ja Neon Pink  !!!!

und ich finde mit viel grau und weiß wirkt es richtig cool.













Die Aufhängung der Christbaumkugeln habe ich mit Neon Spray angesprüht, das Teelicht ist mit Masking Tape umklebt.




Die Christbaumkugeln mit  habe ich vor  2 oder 3 Jahren genäht, die pinke Halterung ist einfach reingepikst.



Die im Hintergrund stehende Tafel ist grau gestrichen. Ich bin mir jetzt gar nicht sicher, ob es richtiger Tafellack ist. Die Farbe ist schiefergrau edelmatt und sie ist von Marabou. Hier gibt es verschiedene Farben bei uns im Baumarkt.

Ich habe versucht einen Mistelkranz aufzumalen:)






Kerzenständer und mit Lichterkette beleuchtete Zinkhäuser daneben ergeben ein schönes Gesamtbild.

Sterne dürfen natürlich nicht fehlen.

Darüber habe ich meinen neuen grauen Papierstern von House Doctor aufgehängt.









So das war der erste Streich, das nächst Mal dann mehr von meiner neon pinken Dekoration.



Viele Grüße
Sabrina

Kommentare:

  1. Liebe Sabrina,
    habe dein Bild schon bei Instagram bewundert!
    Dort wimmelt es ja nur so an Weihnachtsdekobildern!
    Da werde ich immer ganz nervös weil ich denke ich bin zu
    spät aber es ist ja noch etwas Zeit ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Sabrina! Ich bin entzückt! Auf Grau stehe ich sowieso beinahe teenagerlich und in Kombination mit dem Pink sieht es alleredelst aus!
    Die Häuschen sind übrigens angekommen, wobei ich nicht sicher bin, wo sie sich JETZT befinden, weil die Mädchen sie mir aus den Händen gerissen haben! Dafür durfte ich die Sterne behalten - sie zieren Adventskalenderpäckchen. Danke dafür! <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey! Das passt prima zusammen! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Sternchen,
    sehr schöne Deko,
    neeee, Sternchen müssen schon sein, kein Wehnachen ohne Sterne, und Sabrina ohne Sterchen geht garnet :-)
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina, eine recht ungewöhnliche Kombi aber sieht schon cool aus. Mir gefallen die pinken Kugelaufhänger und der Teelichtbehälter.
    Das ist wirklich mal eine ausgefallende Weihnachtsfarbe. Und ich dacht schon schwarz wäre das!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es cool, mit gefällt auch schwarz/pink dieses Jahr! So ging es mir übrigens auch, ich fand vieles langweilig dieses Jahr und so habe ich nur reduziert dekoriert.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gewagt, liebe Sabrina! Sieht sehr modern und kühl aus. Ich habe lieber warme Farben.
    Aber wenn es passt, finde ich es nicht schlecht.
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
  8. Not macht ja bekanntlich erfinderisch und schon
    Wurde wieder einmal ein 'Weihnachtszeit-Schätzchen' geboren...
    Hat was;-)!
    Sei lieb gegrüßt, liebe Sabrina, Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabrina,
    neonpink passt super zu grau,mir gefällt Deine Deko sehr gut.Ist halt auch einfach mal was Anderes. Bin schon auf den Rest gespannt.
    Viele Grüße
    wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabrina,
    neonpink zu Weihnachten finde ich echt mutig und es sieht ganz ganz toll aus! Ich bin echt gespannt, wie der Rest dann aussieht. Moechtest du auch pinke Kugeln an den Baum haengen?
    Liebe Gruesse, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja auch an dem Weihnachtsbaum wird es ein paar pinke Highlights geben ! LG

      Löschen
  11. Liebe Sabrina, das Pink finde ich echt cool. Es passt super zu Deinem Grau und es ist mal was völlig anderes.
    Da bin ich gespannt ob und wie Du dieser Linie treu bleibst.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabrina,
    das sieht total super aus, passt so gut zusammen!!! Echt klasse.....! Neon-pinke Weihnachtsdeko ist auf jeden Fall mal neu!!!!
    Wo hast du denn dieses kleine weiße Puschelchen her, das an der Tafel hängt?? Kenn ich bisher nur in groß! So schön!!
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana, der kleine Wabenball ist von Strauss Innovation ! LG

      Löschen
  13. Its beautiful! I really enjoy your ideas!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabrina,

    sehr mutig - aber das pink steht dir/ deiner Deko richtig gut! Den Mut hätte ich nicht gehabt ;-) Ich konnte mich noch nicht aufraffen die Deko rauszuholen! Es sind so viele Kartons ...

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sabrina,
    selbiges Gefühl hatte ich im vergangenen Jahr. Dieses Jahr bin ich 'satt' und
    irgendwie haut mich nichts vom Hocker und so erfreue ich mich an den Dingen,
    die im letzten Jahr zu uns ins Haus gekommen sind.

    Pink ist nicht wirklich meine Farbe, wobei ich finde, dass sie gut in Euer Heim passt.
    Doch am allerschönsten find' ich den Kranz in Kreide auf Deiner Tafel. Der sieht einfach traumhaft aus.

    Liebste Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabrina,

    die Kombination ist wirklich klasse! Ich konnte es mir zuerst nicht vorstellen - aber jetzt finde ich es absolut passend.
    Klasse finde ich neben der Tafel mit dem schönen Kranz auch den Becher, der innen pink ist - hast du das auch selbst gemacht?

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva. der Becher ist ein Windlicht von Bloomingville; nicht selbst gemacht ! Lg

      Löschen
  17. Hallo liebe Sabrina, stimmt - das Neon Pink peppt das ganze richtig toll auf! Und die ganzen kleinen Details, wie z.B. die angesprühten Christbaumaufhänger passen perfekt und runden den Look perfekt ab! Bin schon auf den zweiten Streich gespannt und schick dir liebe Grüße - Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. ..das sind ja nun mal Hingucker, klasse.
    Weiß nicht ob das sich bei uns verwirklichen lässt.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Sabrina, die Farbkombi mit Pink ist mal etwas ganz anderes und eine schöne Idee :) - Zu Grau passen auch unheimlich viele Farben, egal ob weiß, pastelltöne oder kräftige Farben ♥ mit Grau kann man wirklich sehr viel kombinieren - Farben, mit denen man viel kombinieren kann, mag ich total gerne. Die Zinkhäuer sind herzallerliebst - Hab ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße an Dich.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sabrina büdde büdde verrate mir doch wo Du diese süßen Zinkhäuser gekauft hast.Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!