Donnerstag, 12. September 2013

DIY - pimp up your dish towel - hübsche Dein Geschirrtuch auf !



Heute zeige ich wieder ein kleines DIY und ein Rezept für lecker Muffins habe ich auch noch für Euch !

Neben meiner Serviettensucht habe ich auch ein Faible für Geschirrtücher. Nicht unbedingt um das Geschirr zu polieren, sondern einfach nur zum Ansehen oder ich zweckentfremde sie als Tischset. Ich habe auch schon Kissenhüllen genäht oder sie als Scheibengardine eingesetzt.




Heute habe ich ein normals Geschirrtuch vom Schweden mit der Nähmaschine bearbeitet.


Ihr benötigt dazu noch eine Nähmaschine und passendes Garn.
Ich habe mich mal für neonpink entschieden.





Schaut Euch mal an, was die Nähmaschine für verschiedenen  ( Zier-)Stiche hat und näht dann einfach auf dem Geschirrtuch gerade Nähte entlang. 
100 % gerade muß nicht sein,  ein wenig schief kann interessant aussehen, oder ?










Ich konnte es natürlich nicht lassen und musste Dank Stickmaschine noch ein paar Sterne auf dem Geschirrtuch lassen:)







Gestern habe ich Schokoladen Bananen Muffins gebacken. Das Rezept für normale Schokomuffins stammt von der Rückseite unserer Kakaoverpackung.













Stempel von kukuwja

Für die kleinen Sternpikser habe ich ausgestanzte Papiersterne  um einen Zahnstocher geklebt.




So nun werde ich die letzten beiden Muffins genießen.

LG
Sabrina

Kommentare:

  1. mmhh, so ein Muffin hätte ich nun gerne zu meiner Tasse Tee. ;-)
    Und die Idee die Geschirrtücher mit dieser Art zu verschönern, gefällt mir sehr gut. Das Pink passt hervorragend zu dem Grau.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina,

    so schön, deine aufgehübschten Sternen-Tücher und viel zu schade,
    um damit schmutzige Flächen zu wischen.
    In die Muffins möchte ich auch sofort reinbeißen...

    Hungrige Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  3. P.S.: Dein neuer Header ist klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabrina,
    Du hast immer so tolle Ideen, wunderschön und eindrucksvoll!

    Lieben Gruß,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabrina,

    Du bist echt wahnsinnig kreativ, woher nimmst Du die ganzen Ideen? (Und die zeit dafür? :-) ) Das Geschirrtuch ist toll geworden, das werde ich mir mal merken - ist ja auch eine super Geschenkidee, so als kleines Mitbringsel.

    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  6. Lass es Dir schmecken, liebe Sabrina! Und falls die Hände schokoladig werden ... nur nicht am Geschirrtuch abwischen! Das ist viel zu schade dafür...
    Wie gelingen euch allen eigentlich immer so schöne Header? (Neidisch guck)
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das Grau mit Ros sieht total schön aus! Tolle Kombi und das Geschirrtuch sieht so jetzt viel schöner aus!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabrina, schön, wenn man so fix aus etwas Normalem etwas schönes machen kann!

    (Und mit einer Stickmaschine gleich nochmal viel toller ;-)

    LG Catrin ... Die jetzt auch gern nen Schokomuffin hätte!

    AntwortenLöschen
  9. Wie toll das alles zusammen passt ;-)
    Ich find das neugestaltete Geschirrtuch super schön!! Neon pink war ne tolle Wahl...
    Die hab ich auch hier liegen in grau und schwarz.
    Aber die bleiben erstmal so ;-)
    Nur wer weiss wie lange.... nach dem Umzug hab ich wieder viel Zeit :-)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabrina,
    die Idee ist super, leider habe ich keine Stickmaschine für die Sternchen.
    Aber meine Maschine kann wenigstens Zickzacknähte...ist doch schon mal was.
    Aber man könnte ja größere Sterne applizieren...
    Mal sehen, wann ich wieder zum Schweden kommen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sabrina,
    die Sterne auf den Handtüchern sehen sehr schön aus.
    Bei Zickzack kann ich noch mithalten, der Rest müsste allerdings per Hand gestickt werden.
    Vielleicht sollte ich das mal versuchen…:-)
    GLG
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabrina!
    Einfach und doch soooo effektvoll! Toll, die Stickerei auf dem Handtuch!!!
    Tja, und es sind Sterne, gell? Ist doch klar, das wir die gut finden (lach)!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabrina,
    Du kommst aber auch immer auf die tollsten Ideen - simple Handtücher so aufzpeppen!!! Die Sterne sind das I-Tüpfelchen!
    Das Rezept hört sich superlecker an - wo ich doch, wenn ich mal backe, immer Muffins mache!
    Hab einen schönen Abend!
    Viele liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  14. ....wie schön...das pink passt perfekt...ich finde Geschirrtücher manchmal auch viel zu schön um sie zum Abtrocknen zu benutzen...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Der neue Header ist wirklich toll.
    Fällt direkt in Auge
    LG anja

    AntwortenLöschen
  16. Dein Geschirrtuch ist so toll, leider kann ich nicht nähen.

    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Ach ja stimmt, dein neuer Header ist weltklasse.

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön ist dein Geschirrtuch geworden.leider bin ich nicht so begabt. Hmm deine Muffins sehen sehr lecker aus. Die Fähnchen sind süß und auch eine gute Idee die Muffins zu dekorieren und um als Pausen Snack für die Schule oder Kiga. Da werden Sie Bedeutung Augen machen:-)

    AntwortenLöschen
  19. Das Geschirrtuch ist toll geworden .... so einfach und doch prächtig.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sabrina,

    immer wieder wunderschön bei dir - ich weiss nicht ob ich je den Umgang mit der Nähmaschine lernen werde ... tolle Geschirrtücher!

    Und die Muffins sehen auch einfach nur zum Anbeissen aus! Ich brauche unbedingt auch schöne Muffin-Krawatten und ein paar aufgehübschte Zahnstocher!! Das sieht so toll aus!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  21. Guten Abend Sabrina, die Muffins sehen wunderlecker aus! Tolle Geschirrtücher! GlG, Beatriz

    AntwortenLöschen
  22. Cool! Neonpinke Geschirrtücher und dann noch mit Sternen! Ich liebe deine Ideen!
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  23. Das Tuch sieht toll aus liebe Sabrina.
    Die Muffins natürlich auch......
    lg Caro

    AntwortenLöschen
  24. Oh Sabrina! Ein bißchen schief...das kann ich!!! Juhuuu!! ;) Wenn ich jetzt noch so schöne Sterne sticken könnte, würde meine Nähmaschine einen Stammplatz im Erdgeschoss kriegen! Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
  25. Eine einfache aber wirkungsvolle Idee!
    Die Sterne sind das Tüpfelchen auf dem i.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sabrina,
    also danke erstmal für das leckere Rezept und deine sternenstarken Ideen sind ja wieder mal klasse!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sabrina,
    ich habe Dich getaggt, obwohl ich gerade sehe, dass Du das nicht mehr nötig hast.:)
    Es wäre trotzdem schön, wenn Du mitmachen würdest.
    Liebe Olga

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!