Montag, 8. Juli 2013

Grillabend - barbeque

Heute habe ich ein paar Impressionen von unserem Grillabend mit Freunden am Wochenende ! 
Für die Tischdeko habe ich mir etwas Besonderes einfallen lassen.




Hier habe ich mich an natürliche Farben gehalten.

Die Servietten habe ich aus alten Leinenbettlaken zurecht gerissen und mit Stofffarbe die Initialen der Gäste bestempelt.


Die Teller wurden mit einer Papiertüte bestückt, die ein Quark Schinken Brötchen enthielt.
Bestempelt habe ich die braune Tüte mit Guten Appetit , Sisalband umgebunden und mit einer Holzgabel bestückt.












Ein Windlicht, Kräuter , eine Artischocke und Amphoren auf einen Holzbrett  in der Mitte des Tisches.




Auf einem extra Tisch wurde das kleine Buffet aufgebaut.
















Die Gläser haben eine Haube aus einer Muffinform bekommen.




Viele Grüße
Sabrina

Rezept Quark Schinken Brötchen

Zutaten:

250g Quark
1 EL Zucker
1 TL Salz
6 EL Speiseöl
6 EL Milch
300 g Mehl
1 Pkt Backpulver
100 g Käsestreifen
100 g gewürfeten Katenschinken
50g Röstzwiebeln

Quark, Öl, Mick, Salz und Zucker verrühren.
Danach gut die Häfte des mit Backpulver vermischten Mehl dazugeben und unterrrühren. Den Rest unterkneten.
Käse, Schinken und Zwiebeln unterkneten und kleine Brötchen
ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen

40g je Brötchen ergibt ca. 20 Stück

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!