Samstag, 15. Juni 2013

Limette Minze Sirup - lime mint syrup

Ihr braucht etwas Erfrischendes in diesem heißen Sommer ?  *smile*

Dann stellt Euch doch einen Limette Minz Sirup selbst her ?

Ein Schuss Sirup mit Mineralwasser auffüllen und genießen.










Ihr benötigt:

5 Limetten, 1 Zitrone
2 Tassen Zucker
2 Tassen Wasser
2 Stiele Minze








Zitrone und Limetten auspressen und den Saft mit dem Wasser und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen geben.
Minze hinein geben und 20 Minuten köcheln lassen.

Sirup in eine Flasche geben und verschließen.


 









Vielen Dank für Eure Kommentare zu meinem Post " Vorbereitungen zur Einschulungsparty
Es ist noch etwas Platz im Lostopf.


Ein schönes Wochenende
Sabrina

Kommentare:

  1. Zauberhaft und soooo tolle Bilder
    ♥Doris

    AntwortenLöschen
  2. mmhh das hört sich lecker an. Genau richtig für die Temperaturen in den nächsten Tagen. :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee!
    Ich habe letztes Jahr das erste mal Holunderblütensirup gemacht.

    Werde das Rezept gleich nächste Woche, wenn es heiß wird
    ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. Das schmeckt bestimmt sehr erfrischend! Ich werde irgendwann nachkochen. Danke für das Rezept, liebe Sabrina
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina,
    hört sich nach frischem Geschmack an.Werde ich gleich nächste
    Woche mal ausprobieren. Diese Woche habe ich Rhababersirup gemacht - auch sehr lecker.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabrina,
    das schaut superlecker aus, eine tolle Idee, ich mag ja alles zitronige sehr gerne, ich werde den Sirup auf jeden Fall probieren.
    Danke für die tolle Idee und das Rezept.
    Toll sind deine Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab ein schönes Wochenende Sternchen

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Post liebe Sabrina,
    schöne Fotos und klasse Idee für einen Sirup, muss ich
    mir auf jeden Fall merken.

    Lieben Gruß, Stefanie

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich lecker an. Minze habe ich genug im Gärtchen. Werde ich ausprobieren.
    Liebe Grüße, ★ TANJA ★

    AntwortenLöschen
  9. Oh das merke ich mir! Muss sehr lecker sein- für den heißen Sommer oder auch jetzt! ;O)

    Ein schönes Wochenende für dich Sabrina!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  10. Danke für das nette Rezept! Muss ich auch mal probieren, allerdings haben wir hier überall so viel Holunder, dass ich mal nach einem Holunderrezept gucken werde!

    Dir ein schönes Wochenende,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  11. Mmmmmhhh, Minze und Limette ist eine Traumkombi! :)

    Viele liebe Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Lecker! Das werde ich ausprobieren!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  13. Danke für die tolle Idee!
    Habe alle Zutaten Zuhause!
    Werde ich demnächst probieren!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabrina,
    ich bin auch mal wieder da:-)) Ganz lieben Dank noch für Deine Glückwünsche. Hinke grad noch etwas hinterher.
    Das Rezept hört sich lecker. Dann wollen wir mal hoffen, das sich das richtige Wetter dazu auch mal endlich einfindet. GlG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabrina, Minz-Limettensirup hört sich lecker an. Den werde ich mal probieren. Hab einen schönen Sonntag, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  16. Lecker, mach ich bestimmt mal nach...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Hmmm, Sabrina!
    Der Temperaturaufschwung steht vor der Türe und so ist dann Dein Getränk bestimmt der perfekte Tagesbegleiter...

    GlG und einen schönen Sonntag,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  18. Das muss ich auch machen! ;)
    Momentan stehen bei mir Holler und Lavendelsaft im Keller - bereit zum abfüllen! Aber dein Rezept kenne ich noch nicht! Vielen Dank dafür!
    VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  19. sieht Klasse aus ... und schmeckt sicher auch so ...
    Meine Flaschen sind gerade in der Spülmaschine und warten darauf mit meinem
    Rhabarber-Likör gefüllt zu werden ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Sieht lecker aus und ich finde es eine tolle Alternative zu den Fertigprodukten die man kaufen kann und bei denen man gar nicht wissen will was da alles an Chemie drin steckt.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sabrina,
    na das nenn ich mal appetitlich! Das kommt gleich auf die Liste. Wir versuchen uns gerade an Holunderblütensirup und ich bin gespannt, ob das was wird. ;)

    Dann werde ich als nächstes dann mal Deinen Sirup ausprobieren. Dann habe ich einen Grund mir noch mehr schicke kleine Flaschen zuzulegen. ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Sabrina,

    vielen Dank für das Rezept! Scheint ganz nach meinem Geschmack ;-) Ich bin zu Zeit voll auf Sirup!

    Ganz liebe Grüße und einen tollen Start in eine neue Woche

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen
  23. ach, was für eine gute idee! den mach ich jetzt auch mal schnell. ich wollte heute eigendlich holunderblütensirup machen- aber die sind hier noch gar nicht so weit!
    hast du nächte woche mi vielelicht zeit? die lütten sind mit oma unterwegs!
    liebe grüße

    meike

    AntwortenLöschen
  24. Hört sich lecker an...würde ich jetzt gerne trinken. Tolle Fotos zu dem Rezept.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  25. Liebe die verschiedenen Sirups im Sommer und das ist einer meiner Favoriten :-) So erfrischend!!! Tolle Bilder hast du dazu gemacht. GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Ich war heute schon einkaufen und Morgen probiert ich das Rezept aus der :-)

    Viele Grüße Steffi

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!