Mittwoch, 1. Mai 2013

new tabletop - neue tischplatte

Unser alter Couchtisch vom Schweden hat eine neue Tischplatte bekommen. 




Schon lange bin ich mit der Glaplatte unzufrieden. 
Denn darunter sieht es gar nicht dekorativ aus. Hier bewahren wir Fernbedienungen und anderen Kleinkram auf.  



Der Tisch ist wirklich ein Stauraumwunder, den ich auch nicht gegen einen anderen mit Holzplatte eintauschen wollte.

Die Lösung mit der Tapete klick war auch nur von sehr kurzfristiger Dauer, denn alltagstauglich war es nicht.




Nun ist es eine vom Tischler zugeschnittene Holzplatte , die ich nach nach dem Treibholz Effekt, klick hier, behandelt habe. 

Ich wollte sie nicht in weiß lackieren, das ich bestimmt nicht den Farbton vom Rest des Tisches hin bekommen hätte.  Außerdem gefällt mir diese " Farbe " da sie super zu den ganzen Korbteilen und Kisten passt.


Dieses Bild hatte ich schon die Woche bei Instagram gezeigt.  Zur Zeit bin ich da wieder etwas aktiver.
Klick !


Die Platte ist leider nicht ganz eben und kippelt im Tisch. Dank Schwiegervater´s Idee hat mein Mann zwei Holzteile angebracht, die sich dann verkeilen....




Anschließend hat sie noch eine Schicht Klarlack seidenmatt bekommen. Warum muß das Zeug eigentlich so stinken ? Sie steht jetzt noch zum Auslüften auf der Terrasse.




 Ich finde es sieht auf jeden Fall besser aus und versteckt unser Chaos.
Ob die Platte auch alltagstauglich ist und fleckresitent ist, wird sich zeigen.

Da sie nicht eingeklebt ist, kann ich sie jederzeit heraus nehmen und neu streichen:)













Viele Grüße und einen schönen 1. Mai; hier lacht die Sonne

Sabrina

Kommentare:

  1. Sieht absolut KLASSE aus! Wobei ich ja auch ein Fan der Tapete war/bin :o)

    Liebe Grüße zum 1. Mai,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee, die ich mir mal merken muss! Wir haben auch einen Glastisch und mit der Zeit, gefällt es mir nicht mehr so. Aber das wäre mal eine Alternative. Denn einen neuen Couchtisch kommt nicht in Frage. ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ja tolle Idee!!! Sieht richtig gut aus.

    Ganz lieber Gruss und schönen ersten Mai.....
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbare Idee.

    LG und einen tollen 1. Mai

    Grace

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabrina,
    so hast du immer einen "neuen" Tisch ...
    Hab einen schönen Feiertag ...
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Alternative zur Tapete!!
    Hübsch sah sie ja aus :-)
    Einen schönen Feiertag noch.
    Wir verbringen den Tag heute und die nächsten auch in der Kinderklinik... Verdacht auf Lungenentzündung.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, dass dein Tisch eine Tapete "obenauf" hatte, hätte ich nie gedacht. Hast du als Alternative schon einmal daran gedacht, die Glasplatte auf die Tapete zu legen, so dass einerseits die Tapete sichtbar ist, aber trotzdem die Glaslplatte diese schützt ?
    Dir einen sonnigen 1. Mai, Gruss von Birgt aus...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabrina, dein Tisch gefällt mir ganz gut! Ganz nett gemacht! Tolle sommerliche Stimmung! Beatriz

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabrina,
    juhu, ich kann wieder kommentieren. Die Platte ist eine wundervolle Idee und
    sieht zu dem Tisch einfach nur klasse aus. Und jetzt auch noch praktisch dazu.
    Wünsche Dir noch einen schönen Restfeiertag.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Super sieht dein Tisch aus und du hast mich auf eine Idee gebracht :)
    GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  11. It's a wonderful idea. Your table looks amazing! I'm also tired of my glass table!!
    Hugss

    AntwortenLöschen
  12. Dein Tisch sieht super aus!
    Liebe Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
  13. Der Tisch gefällt mir super, wir hatten vor Jahren auch mal einen mit Glasplatte,
    nie wieder!!!
    Liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sabrina, klasse Idee mit der Platte. Mir hat die Tapete auch gefallen aber
    so ists besser.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabrina,
    der Tisch ist toll geworden! Eine klasse Idee!
    Hut ab! Hast du gut gemacht. Jetzt hast du ein unikat!
    Den Tisch hätte ich auch gerne ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Halllo Sabrina,
    eine ganz tolle Idee, Du kannst Die ja auch mehrere Platten zur Abwechslung machen lassen.
    Die Körbe unter den Tischen habe ich auch, da wird auch alles versteckt.
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sabrina!
    Das ist ja mal eine tolle Idee! Aber ich fand die Lösung davor mit den gebeizten "Brettern" auch schön!

    Hab noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. das ist eine spitzenidee!! sieht toll aus!!

    lg

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabrina!
    Der Kontrast ist toll und es ist doch immer super, so einen tollen Schwiegervater zu haben!!!! Eine schöne Restwoche wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sabrina,
    schöne Idee mit der Holzplatte!
    Habe auch einen ähnlichen Tisch vom Schweden, aber die Glasplatte hat nunmehr auch schon gelitten..
    Da ist das doch eine coole Alternative.
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  21. Find ich super! Mit Glasplatte wäre ich auch nicht glücklich. Aber die Idee, die gegen Holz auszutauschen finde ich echt genial. Sieht super aus!

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Sabrina,
    wunderbare Idee.
    Mit dem Tisch habe ich auch schon geliebäugelt, aber ich mag halt auch keine Glasplatten auf oder in Tischen.
    So ist das "Problem" super gelöst.
    Vielleicht überleg ich mir das ja auch noch:-))
    Oder ist streiche unseren jetzigen weiß, bin da noch in der Findungsphase…-))
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  23. Ich kenne den Tisch von meiner Freundin und sie dekoriert darin immer schöne Deko-Zeitschriften und Untersetzer. Aber das werd ich ihr auch mal zeigen, falls sie es trotzdem mal "praktisch" möchte, tolle Idee. Den "Tapeten-Tisch" fand ich aber auch klasse und generell sieht es ja echt toll aus bei euch!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  24. Eine tolle Tischplatte! Gefällt mir richtig gut! Die Stern-Topflappen gibts übrigens wirklich bald bei mir im Shop:)) Soll ich Dir Bescheid sagen, wenn ich sie eingestellt habe? GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    ich finde die die neu Tischplatte mit der weissen Beize sieht wirklich sehr gut aus und passt wunderbar zu dem ganzen Tisch und den hellen Ambiente des ganzen Raumes - toll umgesetzt!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  26. die neue Tischplatte sieht wundervoll aus, ganz toll geworden. Ganz liebe Grüße an Dich aus Berlin :)

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sabrina,

    Der Tisch ist toll geworden, eine klasse Idee!
    Die Körbe unter den Tischen habe ich auch,
    eine gute Platz für viele kleine Sachen:)

    Liebe Grüße,
    Eefie

    AntwortenLöschen
  28. Ich hätte die tolle Tapete unter das Glas geklebt , ich finde der Tisch sah vorher genial aus! Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Du liebe, ich fand die Tapete ja auch voll schön! Aber ich kann nachvollziehen, daß das nicht alltagstauglich ist. Schon gar nicht mit Kind.
    Wie dem auch sei, jetzt hast Du eine super Lösung gefunden und der geliebte Tisch kann bleiben.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  30. Der Tisch hat wirklich an Charme gewonnen. Es sieht sehr edel aus. Warum Farbe & Co. so stinkt weiß ich auch nicht. Vielleicht ist das ja eine Marktlückle. Stell dir mal vor, die würde nach Lavendel duften oder Rosen. Da würde man doch viel schneller zum Pinsel greifen.

    Ein schönes Wochenende.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sabrina,
    das mit der Treibholzplatte gefällt mir supergut. Hätte ich das schon früher gesehen, hätten wir diesen Tisch vielleicht doch haben können :-)... bei meinem Mann ist damals nur leider die Glasplatte "durchgefallen" und so hatte er nie eine Chance.
    Auch das blau gefällt mir bei Dir total gut, aber ich kann mich bei mir nicht damit anfreunden. Da fällt mir ein... hattest Du nicht auch mal den Ektorp Sessel und den Hocker? Ich hätte noch Bezüge in blau (dieses Jeansblau mit weißer Naht) günstig dafür abzugeben. Ich benutze ihn ja doch nie!
    Ganz ganz liebe Grüße und einen schönen Wochenstart
    Domi

    AntwortenLöschen
  32. Wow, was für eine tolle idee! Toller Blog♥
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!