Donnerstag, 29. November 2012

branch in livingroom- Ast im Wohnzimmer

Vom Sparziergang am letzen Wochende habe ich diesen Ast mit nach Hause geschleppt. Ich habe ihm im Gebüsch entdeckt und hatte sofort eine Idee, was ich mit ihm anfange....

Ihr hättet das Gesicht meines Mannes sehen sollen. Seine Wort: den willst Du aber nicht mit ins Haus nehmen, oder ? Meine Worte: noch  nicht, der muss erst trocknen:)

Seit gestern steht er nun im Wohnzimmer in seiner ganzen Pracht !  Und mein Mann gefällt es wider Erwarten:)










Was habe ich mir den Kopf zerbrochen, wie ich den Ast im Korb setze, ohne das er wieder umfällt !  Beim Blick zur Decke kam die Lösung: Ich habe ihn einfach an den Haken festgebunden.



Ausgestopft habe ich ihn mit Luftpolster und Papier  und mit meinen Stoff Sternen dekoriert.
 Eine kleine Leiter dran, welche übrigens eins Seitenteil vom Puppenbett ist, dass ich mal beim Sperrmüll gefunden habe.




Den Ast habe ich mit kleinen Zinkhäusern, Lichterkette und Sternen dekoriert.
Für die Papiersternkette habe ich aus weißem festeren Papier Sterne ausgestanzt und mit der Nähmaschine aneinander genäht.


Bezugsquellen:
Ast im Park:)
Zinkhäuser, weiß ich nicht mehr !
Tafelstern, Holzgalerie Hollstein, klick
Lichterkette; ich glaube Depot vom letzen Jahr
weiße Papiersternkette, Handmade
Stoff Stern Handmade,
Korb, Westwing ( gibt es aber nicht mehr )



Ist es bei Euch auch so duster ! Da macht das Knipsen echt kein Spaß ! 
Also heute mit Stativ, ein bisschen mehr Helligkeit und Weichzeichner im Bildbearbeitungsprogramm. So muss es gehen !


Einen schönen Tag,

Viele Grüße
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!