Mittwoch, 5. Oktober 2011

DIY - Deko im Weckglas die ?

Die Deko im Weckglas gehört ja zu meinen favourites !  Im ( De ) press impressionen Katalog gibt es diese tollen Vorratsgläser zu kaufen.

Anna von Weiß & ein Hauch von Rosa hatte diese geniale DIY Idee, einfach Schraubgläser mit Tieren aus dem Spielwarenladen zu bekleben und weiß anzusprühen.

Das musste ich auch ausprobieren; in meinem Fall habe ich es nicht über´s Herz gebracht die niedlichen Tiere anzusprühen.
















Toll, oder ? 



Viele Grüße
Sabrina

Kommentare:

  1. Ja, die Idee hab ich auch in einer aktuellen Wohnzeitschrift gesehen und ich hab genau das gedacht wie Du: ich würde die Tiere glaub ich auch nicht weiß ansprühen können :-) Sehr dekorativ!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina, das ist eine super tolle Herbstdekoidee. Schleich & Co. gibt es auch bei uns jede Menge.....da müßte sich doch was machen lassen. Allerdings auch ohne Farbe.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabrina,
    auch ich fange gleich in den Süielzeugkisten das Wühlen an .....
    Bis bald
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee! Allerdings finde ich die Tiere in Natur auch schöner, herbstlicher.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina,
    eine tolle Idee!!!
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  6. ....oja..das ist eine tolle Idee!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Idee , gerade weil die Tiere ihre natürliche Farbe behalten durften .
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. ... ja diese Firma ist fast zu schade und zu teuer, habe auch noch keine Alternative, schau aber gleich mal in einer fast ganz vergessenen Kiste nach ;O)
    Toll schaut´s aus !!!!
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, ganz goldig sieht das aus und so kleine Tierchen haben wir auch ;O)! Auch deine Variante sieht richtig schön aus!

    Hab noch einen feinen Tag!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Absolut topp! Ich finde auch gut, dass du die Tiere originalfarben gelassen hast. Das passt einfach besser zur Herbstdeko, wo doch der Herbst voller wunderbarer Farben ist.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabrina,

    schaut echt suuuupersüß aus !!!!
    Tole Idee und sooo schön herbstlich....

    Schick dir liebe Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Sabrina,

    die Idee hat du ganz wunderschön umgesetzt! Die BEziehung vom Inhalt zum Tier ist Dir mehr als gut gelungen. Hat mir sehr viel Freude bereitet die PHotos zu sehen!
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine prima Idee!
    Also Herbstdeko finde ich die Tiere in natur auch schöner!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja mal super!!! Hihihi...
    Sowas ähnliches hatte ich mal gesehen mit Kühen und Mehl/Zucker....etc..

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sabrina,
    eine süße Idee!!!
    GGLG Simone

    AntwortenLöschen
  16. Oh.... wie schön! Eine herrliche Idee!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sabrina,

    die Gläser sind super geworden (auch wenn sie nicht weiss sind!). Gute Idee, die Gläser mit Naturmaterialien zu befüllen - gefällt mir gut!Ich habe mir gestern weitere Gläser geholt, die Produktion geht weiter!

    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
  18. Geniale Idee! Sieht wirklich toll aus!
    Einen schönen Tag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja total süß. Nein die Tierchen hätte ich bestimmt auch nicht verändert. Werde ich mir mal merken, obwohl ich da ja eigentlich wegen unserer großen Maus gar nicht dran denken kann, dem würden nämlich bestimmt die Tierchen auch gut gefallen - und schwupps wären sie weg und angeknabbert, grins...
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sabrina, das sieht soooo hübsch aus!
    Viel schöner selbstgemacht - ich habe sie auch in dem Katalog gesehen.
    Liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja - das ist ja schön ! Ich habe im selben Katalog eine Schraubglas-Schneelandschaft gesehen, mit Fliegenpilzen ... und bin nun am überlegen, ob man nicht genausogut kleine Herbsttiere rein"setzen" könnte...

    .. wie immer soooo tolle Bilder !

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sabrina,
    eine sehr schöne Herbstdeko, sehr witzig!
    Hab einen schönen Abend alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Huhu liebe Sabrina..
    ich hab ein Tamron...18-200 mm...mit der Linse kannst du ziemlich nah ran.. ich bin mehr als begeistert.. Wenn du manuell fotografierst..kannst du durch die Blende und den Iso helle Bilder machen..
    ich hatte keine dunklen Ecken.. Es kam durch diese Linse mehr Licht rein.. Sabrina.. für dich würd ichs echt empfehlen.. Grad wo du so tolle Bilder machst.. und es ist ne Alternative zu einem teuren Makro...
    Gggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  24. Ich lach mich grad scheppert.... ;-)
    DEPRESSIONENkatalog (anstatt Impressionen).... *gröhl*

    Manchmal könnt ich da schon Depris kriegen, wenn ich die Preise sehe.


    Auf jeden Fall: Eine ganz tolle Idee!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  25. Ach Sabrina, Du hast immer so tolle Ideen! Ich hätte die Tierchen auch so gelassen wie Du. Es sieht wirklich originell aus.
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  26. Absolut klasse sieht das aus, liebe Sabrina! Die Idee mit den Tieren ist wirklich klasse!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  27. aaaaahhhhhh is das süüüüß!!!!
    GGGLG
    Esther

    AntwortenLöschen
  28. Gefällt mir auch sehr! Ich würde nur solche Tiere ansprühen, die von sich aus eh nicht mehr so schön aussehen. Bei denen läßt es sich verschmerzen. Ansonsten würde man es später bereuen und andere Generationen, die das mal in die Finger bekommen, machen dann den Lack wieder ab, um zu den Ursprüngen zu gelangen.
    Das erinnert mich an all die Fachwerkhäuser, die durch die Bausünden der 70er malträtiert wurden. Später wurde das Fachwerk mit viel Mühe und Energie wieder freigelegt.
    Ich finde, es kommt immer darauf an, was man verändert. Wenn es an sich echte Werte sind, so wie sie sind, würde ich es niemals tun.

    Aber wunderschön kann es ausschauen. Es gibt ja heutzutage so viel Billigkram, davon könnte man leichten Herzens etwas zum Besprühen für Dekozwecke verwenden, dann brauchen es keine antiken Figürchen sein.

    Da fällt mir noch ein - irgendwo habe ich so etwas mal als Möbelknopf gesehen, selbst alte Garnrollen - da kann man viel machen - zu schön!

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!