Dienstag, 6. September 2011

Do it yourself - selbst gemacht

Im Moment schwirren wieder so viele Ideen in meinem Kopf herum, die umgesetzt werden wollen.
Ob Nähen, Basteln,  Dekorieren u.s.w. alles dabei. Die Liste ist lang, einiges wird abgehakt, einiges kommt wieder dafür hinzu.  Es macht aber auch so ein Spaß !!!!




Die Idee mit den Stickrahmen habe ich von  hier .  Dunja von wunderschön gemacht zeigt Ihre Stickrahmen in einer Variante mit etwas mehr Farbe und dort hängen sie an der Wand. Der Mann des Hause findet sie gar nicht schick und war von der Idee sie an die Wand zu hängen gar nicht begeistert. .. So hängen sie jetzt erst einmal am Regal !




Den kleineren Stickrahmen habe ich schwarz angesprüht und mit Leinenstoff versehen. Die  4 hatte ich mal Probe mit der  Maschine gestickt und bisher keine Verwendung dafür gefunden.



Der größere Rahmen wurde leicht weiß angesprüht und mit grau gepunktem Stoff versehen. Zwei Knöpfe drauf. Fertig !



Die Schablone für diese Zahlen habe ich schon eine Ewigkeit liegen. 
Irgendwann muss man Frau ja auch schablonieren ausprobieren und kurzerhand wurden gleich alle Felder ausgepinselt. Für ein Probestück kann es sich sehen lassen... !




Die Buchstaben für die Vornamen aller 3 Familienmitglieder waren vorhanden. Nun ist auch der Anfangsbuchstabe des Nachnamens ins House No. 43 gewandert. Der Rohling stammt von der Kreativmesse .  Ich habe ihn grau gestrichen und dann wieder mit Schleifpapier bearbeitet.




Einen schönen Tag !
Sabrina



Kommentare:

  1. Da warst du wieder fein fleißig;-)))...ich habe leider nur einen Stickrahmen und den benutze ich regelmäßig.Die Idee diese als Bilderrahmen zu verwenden finde ich auch Super.Vielleicht finde ich irgendwann ein paar günstige auf dem Flohmarkt.LG♥EVELYN♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina,

    danke für dein Worte und wie immer finde ich , dass die idee mit den Stickrahmen toll umgesetzt wurde von dir !!!!
    Und meine Liste ist auch lang....

    Liebe Grüße,
    SAnne

    AntwortenLöschen
  3. ...meine Liste ist lang, die Ferien bald vorbei, wie soll das enden ??? ;O)
    Meine einziger Stickrahmen ist im Einsatz, mhh, aber da werde ich mal nach ausschau halten !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabrina,
    so geht es mir im Moment auch. Ob das die Urlaubserholung ausmacht?! Mir gefällt die Idee mit den Stickrahmen besonders gut.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabrina,
    ich hatte extra schon mal so einen Stickrahmen aus dem Flohmarkt gekauft. Leider liegt er hier immer noch...
    Irgendwann versuche ich das auchmal!
    Deine sind prima geworden!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  6. Oh WOW Sabrina - wunderschöne Ideen und wunderschöne Umsetzung.
    ich kenn das mit dem Ideenüberfluss - man möchte auch am liebsten alles auf einmal machen ;-)
    Also das mit den Stickerein ist ja toll...wo hast du Vorlagen her?
    Und das geht so "einfach" mit der Nähmaschine?
    whohohoh das muss ich auch machen...

    Süße Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabrina,
    die Idee mit den Stickrahmen ist wirklich toll und in Deinen Farben gefällt mir das auch noch besser :o)))
    LG und einen schönen Tag, Imke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabrina,
    ich finde die Idee mit den Stickrahmen toll! Das sieht total klasse und edel aus!

    Liebe grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Sehr sehr schöne liebe Sabrina, bitte tob dich aus und hacke ganz viele Sachen auf deiner Kreativliste ab (denn dann können wir noch mehr deiner kreativen Ideen sehen)!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Was für geniale Ideen! Momentan könnte ich etwas Krativität von dir gebrauchen! Habe momentan eher eine unkreative Phase! Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sabrina!

    So eine To-Do-Liste hab ich auch... meine Ideenliste! Irgendwie bin ich niiiiie fertig mit ihr... ! Sowie irgendwie mit allen To-Do Listen, die ich mache... hake ich das eine ab, schon kommt eine andere Aufgabe dazu! Naja, so wirds auch nicht langweilig!!!

    Deine Idee ist super könnte ja auch noch auf meine To-Do-Liste.... ;-)))
    Neeee, quatsch .... Liste is schon zulang! Schau mir lieber deine Bildchen an und lobe deine tolle kreative Arbeit :-)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabrina,
    tolle Idee, die Stickrahmen so edel aufzuhängen. Das hat was. Sonst liegen sie in der Schublade rum, muss nicht sein. Mein Mann würde wahrscheinlich auch komisch gucken, wenn sie an der Wand hängen würden. Ach soll er doch.
    Hab auch noch einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabrina,
    ich finde die Idee klasse und es sieht toll aus.
    Bin schon richtig gespannt was du noch alles vor hast.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  14. Es gibt einfach viel zu viele schöne Sachen, die man machen kann. Ich versteh gar nicht wie jemand langweilig sein kann.

    Einen schönen Tag noch und viel Spaß beim Werkeln.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  15. @Nadine: Die Stickerei ist mit der Stickmaschine gemacht, dazu benötigt man Stickdateien !!! Ich habe eine Kombimaschine, die nähen und sticken kann.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabrina,

    das Buchstabenfieber hat mich auch gepackt - ich warte immer noch auf die Lieferung - ächtz. Mehr Bilder davon! ;-)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    na, du sprühst ja nur so vor Kreativität! Klasse, dass dabei so wundervolle Sachen entstehen. Ich sollt mir glaub ich auch mal wieder mehr Zeit für mich gönnen. Aber irgendwie spare ich immer und immer wieder an der Zeit, die für mich ist :o(
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Deine Idee mit den Stickrahemen gefällt mir aber auch sehr gut.

    AntwortenLöschen
  19. Ich meinte natürlich "Stickrahmen". ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Nichts wie raus mit deinen Ideen, den sie sind toll!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  21. Ach, die Buchstaben sind herrlich, liebe Sabrina! Ich würde auch am liebsten 1000 davon aufstellen, malen, basteln, sticken. Aber mir fehlt der Platz und es passt nicht in unsere WG :/
    Mir geht es ähnlich. Ich habe auch tausende Ideen im Kopf und versuche sie alle umzusetzen, aber dafür fehlt mir die Zeit. Mal sehen, was ich in den nächsten Wochen alles so schaffe!
    Schöne Woche noch!
    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
  22. Tolle Idee, ich hab auch noch ein paar Stickrahmen vom Flohmarkt :)
    Was mein Mann wohl dazu sagt :)
    Du warst wieder so fleißig, meine Nähmaschine fristet gerade ein einsames Dasein! Der Tag hat zu wenig Stunden!
    GGLG,
    Kiki

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!