Montag, 26. September 2011

DIY - Papiertüten - paper bag

Heute zeige ich Euch, wie ich meine Papiertüten selbst bastle ! 

Dafür benötigt Ihr

festeres Papier DIN A4 oder A3
Falzbein
Schere
Kleber, Locher
Bänder, Tape, Tags u.s.w.

In dem Beispiel habe ich festes DIN A4 Papier verwendet. Es sollte nicht zu fest sein, dann lässt es sich besser falten. Ich habe weißes vorher mit dem  Baummotiv bedruckt.  Das Motiv ist von Graphics Fairy , hier der Link !



Die große Tüte ist aus festen DIN A3 Papier; mir gefällt sie am Besten !

Das Blatt wird quer vor sich hingelegt.


Die linke bedruckte Seite nach rechts klappen und so falten, das ein ca. 1cm Streifen sichtbar bleibt.


Den freien Streifen umklappen, falzen und unten drunter festkleben.


Ordentlich festdrücken, ggf. warten bis der Kleber getrocknet ist.


Von unten ca. 4,5 cm nach oben und zurück falten und falzen.




Die Ecken an die Knicklinien falten und falzen, das Papier drehen und auf der Rückseiten die Ecken ebenfalls falten.


Die Ecken wieder öffen und das untere Teil etwas über die Mittellinie falten und festkleben.
Hier drauf achten das nur die Ecken und die Kante Kleber bekommen, da sonst der Boden an der Tüte festklebt. Gut trocknen lassen.


Für eine Tüte mit Seitenfalten werde die Kanten ca. 1cm zu beiden  Seiten gefaltet.
Die Seiten nach innen falten und öffnen.

Für Henkel an der Tüte, habe ich den oberen Teil ebenfalls noch mal gefalten und an der Seite bis zum Falz eingeschnitten, eingeklappt und gelocht.


Band durch die Löcher ziehen und Enden verknoten.
Tüten verzieren; ich habe hier einen Dymoaufkleber genommen.








Ich hoffe Euch hat meine DIY Anleitung gefallen !?

Liebe Grüße
Sabrina




Kommentare:

  1. Hallo Sabrina,

    Sagenhaft, das man die Tüten so selber machen kann. Wow- das muss ich mal ausprobieren. Die Anleitung ist echt klasse. Das ist so gut erklärt das versteht jeder.

    wünsche dir noch einen schönen Sonnentag
    liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  2. ...so genial,
    liebe Sabrina,
    leider habe ich im Moment jetzt gerade keine Zeit, aber heute Abend werd ich´s mal probieren und hoffen dass es auch ohne Falzbein funktioniert.
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabrina,

    die sind so schön & voll edel !!!!!!!!!1
    Danke für die Anleitung, wird notiert !!!!!!!!!1

    Schick dir sonnige Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. das find ich auch super!! hätt ich mir viel komplizierter vorgestellt... danke für die anleitung! :)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  5. Und ob, liebe Sabrina,
    Deine Tüten sind der Hammer!!!!!! Bitte, bitte verrate mir (mal wieder) wo Du diesen wunderbaren Baum herhast. Ich bräuchte ihn unbedingt für eine ganz liebe Freundin (bettel, fleh, winsel...).
    Ganz liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabrina,
    deine Anleitung ist super!
    Vielen Dank dafür!
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabrina,
    das ist ja eine Super DIY anleitung
    Danke dafür - ich hab schon gaaanz viele Ideen im Kopf - super danke dir!

    Schönen Wochenstart!

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Danke für die tolle Anleitung!
    Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Anleitung. Die Tüten sind etwas Besonderes. Das gefällt mir.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabrina,
    die Papiertüten gefallen mir total gut! Du bist immer so kreativ! Einfach toll!
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  11. und ob... supertoll sind die Taschen geworden, danke meine Liebe!! und ich grüße Dich ganz lieb:-)

    Syl

    AntwortenLöschen
  12. Ja! Sie gefällt mir gut. Aber ob ich das auch hinbekomme? Mal sehen. Ich werde es auch einmal ausprobieren. ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabrina,
    wie nett von dir! Vielen Dank für deinen DIY- Klasse! Ich werde es am Weihnachten mit Sicherheit probieren!

    Ganz liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  14. So schöne Tüten! Feines Tutorial!
    gglg,
    Dania

    AntwortenLöschen
  15. Gefällt mir seeeehr gut! Gleich nachgebastelt und Dank deiner tollen Anleitung wars auch ganz einfach! Morgen kaufe ich festeres Papier und lege los mit Tüten-Basteln! :o)
    GGLG Sophie

    AntwortenLöschen
  16. Eine supertolle Anleitung, die ich ab jetzt bestimmt öfter anwenden werde!
    Bist Du so nett und kannst mir eventuell auch verraten wo Du diesen tollen Baum her hattest???
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die tolle Anleitung!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sabrina,
    wunderschön sind deine Tüten geworden. Danke für den Tipp. Werde ich gleich morgen ausprobieren.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  19. Wow...das sieht nach wirklich viel Arbeit aus!
    Eine tolle Idee.
    LG, Imke

    AntwortenLöschen
  20. ....Deine Basteleien sehen echt toll aus!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sabrina,
    sooo toll sind Deine Tüten geworden!!
    Nach dem ersten großen ? in meinem Gesicht, hat´s dann geklappt mit dem Falten. Aber mit dem Link komme ich nicht zurecht, ich finde den tollen Baum nicht?! Hast Du noch einen Tipp?
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Melanie, ich habe den direkten Link für den Baum jetzt in den post eingefügt.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  23. danke dür die tolle Anleitung und die schöne Idee.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sabrina
    Super Anleitung und traumhaft schöne Foto´s dazu...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  25. hallo sabrina,
    grenzgenial deine taschen. super, super,super!
    vielen dank für den tipp und die anleitung.
    ganz liebe grüsse
    margit

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Sabrina!

    Vielen lieben Dank für diese wunderbare Anleitung! Ich habe zwar schon ganz oft Tüten gebastelt, aber bin dabei irgendwie wesentlich umständlicher vorgegangen... jetzt werde ich´s einfacher haben! :o)

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Sabrina,
    wundervoll sind deine Tüten - das ist etwas, was mir nicht liegt: mit Papier arbeiten - ich genieße deine Bilder -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  28. Daaaaanke, für den "neuen" Link, klappt super! Ich freue mich immer total, wenn ich von den "Blogger-Mädels" so schnelle Antworten bekomme, obwohl ich "Anonym" schreibe, da ich selbst keinen Blog habe. Vielen, lieben Dank dafür.
    Ich freue mich schon auf einen freien Tag zum Basteln.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  29. Hej Sabrina,
    eine wirklich schöne Idee, besonders der gestempelte Baum macht sich toll auf der Tüte!
    Ich werd's mal versuchen, vielleicht für kleine Weihnachtsmitbringsel ...?
    Vielen Dank für Deine Anleitung.
    ICh schicke Dir liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Sabrina,
    die sehen wirklich toll aus und wie witzig - fast genauso falte ich auch immer meine Tüten. Ich nehme aber immer Geschenkpapier - allerdings Kraftpapier (auch gemustert), weil das nicht so "knickempfindlich" ist.
    Ich hätte da noch eeeeine kleine Frage - stanzt der Tagpunch sauber, ohne das Papier zu "wellen"? Wenn ja, würdest du mir verraten, wo ich den bekommen kann... Ich suche ihn schon seit Ewigkeiten danach und hatte mal einen, den ich aber zurückgeschickt habe, da er nicht gut gestanzt hat...
    Lieben Dank schonmal vorab!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  31. Das sieht ja toll aus! Merke ich mir. Das ist doch ideal für kleine Weihnachtsgeschenke!!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  32. WOW ist das einzige was ich dazu sagen kann!!!!

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!