Sonntag, 21. August 2011

Sukkulenten - succulent

Seit Neuestem bin ich ein Fan von Sukkulenten.. bisher fehlte mir aber immer die Idee, wo ich sie reinpflanzen sollte. Einfach Töpfe fand ich langweilig.

 So habe ich die alte Ascheschale unseres Feuerkorbes ( noch nie gebraucht, aber ich musste ihn ja unbedingt haben ) damit bepflanzt. Ein paar natürliche Materialen, wie Holz Steine und die schönen Schneckenhäuser von Sylvia dazu und FERTIG.























Ich hoffe Ihr hattet auch so ein schönes " Sommer " Wochenende  !
Einen guten Start in die Woche,

Lg Sabrina

Kommentare:

  1. Liebe Sabrina,
    das ist ja eine super Idee! Wie kommst Du denn immer auf so was?!!!! Ich habe auch einen Feuerkorb, der immer etwas verloren rumsteht.
    Wenn er in diesem Jahr nicht mehr benutzt wird, ist er auch "dran"! Danke für die tolle Idee.
    GGGLG und einen schönen Wochenanfang wünsche ich Dir!
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina,

    ja zwei Dumme ein Gedanke .... auch ich hab gerad den Hauswurz angepflanzt. Ich finde diese Pflanzen auch total schön und so pflegeleicht!!! Es gibt ja so viel Sorten davon wie ich im WWW gesehen hab - leider hab ich erst zwei - aber es werden bestimmt noch mehr!
    Deine Idee mit der Feuerschale ist sehr schööön.

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee! Sieht wirklich total schöööön aus!
    Wir hatten gestern und heute Bombenwetter! So kanns ruhig noch ein Weilchen bleiben! :o)
    ICch wünsche dir einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die kommende Woche!
    GGLG Sophie

    AntwortenLöschen
  4. Sieht gut aus! Ja, mit dem Korb kommen die gut zur geltung. Aber du bringst mich auf eine Idee. Ich suche noch ein Olivenbäumchen. Der würde sich in so einem Korb auch gut tun! :)

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabrina,
    ich mag die Sukkulenten auch so gern - hab auch einige verstreut im Garten stehen -
    die Idee mit dem Feuertopf gefällt mir auch sehr - sieht toll aus -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabrina, oj sieht das schön aus! sehr dekorativ, vielleicht versuche ich auch mal eine schöne Schale mit Succulenten zu bepflanzen:-) sie sind euch ein Hingucker:-) Du hast sicherlich einen grünen Daumen:-) das muss ich noch üben:-) wow Iris in ihrem Lädchen besucht??? cool, ich will auch!

    LLG

    Syl

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsche Idee...ob man sowas auch in einer Wohnung machen kann und die Pflanzen das drinne überstehen?Ich mag diese Hauswurz Pflänzchen gerne und denke ich versuch das mal.Schöne letzte Sonnentage wünscht♥EVELYN♥

    AntwortenLöschen
  8. Für was so eine Feuerschale so gut sein kann. Schaut super aus!!! Tolle Idee. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabrina,
    ich mag diesen Hauswurz auch sehr sehr gerne. Früher habe ich aber auch gedacht, was soll man denn damit.
    Aber die Meinung ändert sich ja leider fast ständig bei uns Frauen ;-) und jetzt hat er auch Einzug in meinen Garten gehalten. Habe ihn z.B. auch auf einer alten Dachschindel. Er ist ja total anspruchslos.
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Ach, ich mag die auch so gerne!
    Deine Schale ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  11. I hab die *Teile* scho ein wenig länger und finde sie einfach faszinierend..Kaum zum *kaputt* kriegen.. Und das ist auch gut, denn die sind einem nicht böse, wenn man sie mal vergisst zu gießen.. Die halten das scho aus ;) .. Dein *Arrangement* schaut super schön aus :) ..

    Herzlichst, die Ela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabrina,
    auch ich liebe Sukkulenten. Habe keinen grünen Daumen daher perfekt!! Bei dir sehen sie in der Feuerschale super aus.
    Ich möchte auch welche einflanzen am liebsten in eine alte Terrine (die ich leider noch nicht habe)!!
    Wünsche dir einen schönen Tag!!
    GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Sukkulenten. Unsere Südfensterbank im Wohnzimmer ist bevölkert von ihnen.
    Eine sehr schöne Idee. Das Arrangement gefäält mir außerordentlich.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Idee! Ich mag Sukkulenten auch, sie sind so anspruchslos und pflegeleicht und sehen einfach toll aus!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabrina,
    die Idee ist klasse!So kannst du deine schönen Sukkulenten wunderbar in Szene setzen.Gefällt mir sehr gut.
    Vielen Dank auch für deine Zeilen und natürlich dafür,dass du auf meine Fragen geantwortet hast.
    Habe mich sehr gefreut.
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  16. Sehr süße Idee - gefällt mir sehr gut.

    Schönen Start in die neue Woche.

    lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Super Idee.... mir geht es genauso..ich fand diese Dinger immer irgendwie langweilig aber so toll in Szene gesetz, schön natürlich und vor allem pflegeleicht, genialll! L.G. Annette!

    AntwortenLöschen
  18. Hi Sabrina,
    das ist eine süße Idee, die Planzen in den Feuerkorb zu setzen.
    Ich habe vielleicht noch eine Idee für Dich:
    Auf einem Antikmarkt hat eine Ausstellerin die Sukkulenten in alte Emaille- und Belch-Gefäße gepfalnzt. Unter anderem auch in eine alte Gugelhupfform. Das sah richtig super aus :-)

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  19. ich meine natürlich BLECH-Gefäße ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Superschöne Fotos, Kompliment komme gerne wieder neugierig um die Ecke...und schau bei dir rein Liebe Grüsse aud dem hochsommerlich sehr heissen Zürcher Oberland. Gewitter naht juhuu
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!