Donnerstag, 24. Februar 2011

Hässliches Teil

Mein Mann: Hässliches Teil; sieht aus wie von David ( Sohnemann) angemalt !

Ich: beleidigt* ich finde ihn schön !

Mann: Wir haben doch schon einen " schönen Hocker "  !

Ich:  Der ist aber auch schön und größer und anders !

Mann: Da fehlen ja die Stützen; der hält ja nichts aus !

Ich: Kein Kommentar und Hocker erst mal wieder in den Keller geschleppt !

Möchte ihn jemand von Euch haben ?  Es ist ein alter Hocker vom Flohmarkt, den ich weiß lackiert habe und dann an ein paar Stellen wieder abgeschliffen habe.




















Kommentare:

  1. der ist doch wunderschöööön....

    Männer...tzzzz;)
    lg.Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Häßliches Teil???? Dein Mann dürfte nicht bei mir sein...hier gibt es viele "häßliche Teile"! Versteh einer die Männer!
    Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt er...sehr sogar...ich finde, davon kann man nie genug haben!
    Habe mir diese Woche einen im Trödelladen geholt - nun bin ich mir nicht sicher, ob ich ihn weiß streichen oder so lassen soll...
    Und die kleinen Vasen hatte ich heute im Depot auch in der Hand - super süß!
    GGLG,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Da zeigt sich wieder, wo es mit dem "Geschmack" hapert, bei uns Mädels jedenfalls nicht.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina,

    von diesen *häßlichen Teilen* habe ich einige hier rum stehen ... mein Mann sagt gar nichts mehr dazu. Stell ihn doch einfach hin, vielleicht fällts ja gar nicht auf.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabina,

    Männer halt...ich find ihn süß, habe aber schon einige davon ...( für was braucht man die ? fragte mein Mann...und seit er Problemne mit dem Rücken hat, nimmt er sogar einen mit zur Arbeit....

    Hab einen tollen Nachmittag,
    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Also i finde ihn auch schön.. Melde Dich doch mal per Mail (littledotsätunitybox.de) was Du für ne Preisvorstellung hast.. Oder vielleicht *tauschen*? Schau doch mal in meinem Blog vorbei.. I kann auch *schlichte und UNbunte* Taschen mit Häkelborten, usw. nähen *gacker*.. Oder natürlich auch andere Dinge..

    Herzlichst, die Ela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabina ,
    kann nur eines sagen typisch Mann !!!! . Dein Hocker ist doch so schön , könntest doch ein Zeitungskörbchen , Pflanze , Deko , ... darauf stellen . Für den Keller ist er zu Schade . Würde ihm auch ein Heim bieten , aber ich glaube du bist zu weit entfernt .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabrina,
    bei unserem ersten Hocker hatte mein Mann ähnlich reagiert. Aber ich blieb hartnäckig. Der ist doch ideal für Kinder um dort im Sitzen Schokolade zu essen ;o)
    Inzwischen schleppt mein Mann auch ständig irgendwelche Schemel nach Hause. Ich weiß schon gar nicht mehr wohin damit ;o)
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Oh man, liebe Sabrina, so ein schönes Teil mußt du auf jeden Fall selbst behalten; und wenn´s nur ist um deinen Mann zu ärgern ;-).
    Spaß bei Seite. Sicher wird sich noch ein schönes Plätzchen für das neue Schmuckstück finden.

    Wünsch dir noch einen schönen Tag.

    GGLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. hallo sabrina,,ja ja so sind die männer,,bei denen braucht es sicherlich noch eine weile bis der shabby stíl angekommen ist,l,ich finde den super und habe auch 3 in der küche,,man kann soooo viel mit ihnen machen und im shabby haus unentbehrlich,,vielleicht solltest du dich nicht verunsichern lassen wenn er dir gefällt!!!ich drücke dich ganz ganz dolle ,,ich musste so schmunzeln bei dem dialog;O) dickes bussi belinda

    AntwortenLöschen
  12. Hihi...

    Also ich mag so "häßliche" Teile ;-)

    Der ist schön, dein Mann (oder fast alle Männer) hat (haben) keine Ahnung!

    Aber schaff dir mehrere solcher Teile an und irgendwann gewöhnen sie sich dran ;-)

    :o)

    Gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  13. ...und - nur ein gedanke - wenn du das "hässliche teil" wieder raufholst, aus dem keller, und etwas schön drauf dekorierst (zeitungen - blumentopferl - was weiß ich) und neben die couch stellst - meinst du nicht, dass das "ok" wäre ;O)


    nora

    AntwortenLöschen
  14. So hässlich kann er gar nicht sein, wenn du schon Jemanden gefunden hast, der ihn gerne haben möchte. ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabrina,
    dein Bauchgefühl war schon richtig, lass dir bloß von deinem Göttergatten nichts einreden. ZZZzzzzz Männer! Der kleine Hocker/Schemel ist " sehr HÜBSCH"!!!! Ich denke für diese kleine Schönheit wirst du doch sicherlich ein Plätzchen in deinem Haus finden.
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabrina,

    ich hab auch solche häßliche Teile... gleich zwei!!! Ich sag nur MÄNNER!!! So sind sie halt;.))
    Ich würd ihn einfach bisserl im Keller lassen und dann holst ihn wieder und dekorierst ihn mit was netten und schon bemerkt MANN das gar nicht mehr, das schöne Teil!
    GGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sabrina,

    wie häßlich? Reden Dein Mann und Du vom gleichen Hocker?
    Der Hocker ist genial!
    Du mußt ihn wieder aus der Versenkung holen, für den Keller ist er viel zu Schade.

    Vielen Dank, für Deine lieben Worte gestern. :o)

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Setze Dich durch ! Der Schemel ist wunderschön!
    Liebe gRüße Anja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabrina,
    ich würde in sofort nehmen!!!
    Nur leider wohne ich nicht gerade um die Ecke :-))
    An deiner Stelle würde ich ihn nicht hergeben er ist super!
    Ich glaube immer mehr das unsere Männer alles anders sehen als wir *grins*
    Alles Liebe ,
    Carmen

    AntwortenLöschen
  20. ... das könnte auch eine Szene aus Bine-hausen sein... *lach*

    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sabrina,
    ...bitte gib den Hocker nicht weg. Er ist ganz zauberhaft. Du kannst ihn zum Beispiel neben einem Stuhl oder einem Sessel stellen, und darauf mit Deinem Lieblingsbuch, Zeitschrift und dazu Blumenvase dekorieren. Wenn Du es möchtest, kannst Du in meinem Beitrag von 30Nov letztes Jahres schauen. Dort habe ich auch einen Hocker fotografiert. Und der Hocker ist auch schön shabby. :o)
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  22. Häßlich???? Wieso häßlich??? Das Höckerchen ist zauberhaft!!!! Männer, denken manchmal einfach zu praktisch und weniger ans schöne...Wer braucht denn die Seitenstreben, es muss doch nur schön aussehen und vielleicht noch ne Zeitschrift und nen Tässchen tragen ;-))) GGLG YVonne

    AntwortenLöschen
  23. liebe sabrina,
    ach... die männerwelt... mach dir nichts draus, hole das schmuckstück wieder aus dem keller und benutze ihn so, wie es dir gefällt!
    mein schatz kann sich auch oft sachen nicht vorstellen und wenn ich es dann einfach mache, findet er es toll!
    liebste grüße und einen schönen start ins wochenende morgen,
    rike

    AntwortenLöschen
  24. Hej Sabrina,

    wenn Männer entscheiden könnten, würden sie in einem ganz schlichten und sachlichen "Zuhause" wohnen, wenn man von "Zuhause" und wohnen in diesem Zusammenhang überhaupt sagen darf...

    Ich würde den Hocker auch nicht weggeben,sondern einfach dort hinstellen, wo ICH ich haben möchte. Er ist soooo schön!

    Hab (trotzdem) ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen
  25. ...soll mal einer die MÄNNER verstehen...
    der Hocker ist schön
    Ende aus Basta...

    schönes Wochenende
    GGLG Ulrike

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!