Sonntag, 9. Januar 2011

Arrangement mit Moos und Backpapier

Ich tue mich immer schwer mit den Post-Titleln ? Geht es Euch aus so ?
Im Januar kann ich gar nicht genug von Hyazynthen und Tulpen bekommen...



Den Topf habe ich mit " Backpapier " eingewickelt und mit Dschungelmoos abgedeckt und das Ganze auf ein Kehrblech gestellt.


Damit die Blütenköpfe nicht so schnell aufgehen, ritze ich sie mit einem scharfen Messer unten am Stängel leicht ein. Eigentlich macht man dies direkt unter dem Blütenkopf; soll hier dann den Effekt haben, das die Tulpen nicht in die Länge schießen.





Begrüßen möchte ich auch alle meine neuen Leser !

 Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. Dass ich diese Blumen liebe, brauche ich nicht mehr sagen. Danke für den Tipp! Wundervolle Bilder! Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag!

    Liebste Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein guter Tipp. Danke. Schön sieht das aus, das Backpapier und die weißen Blpüten. Gute Idee. Übrigens dein Schal aus dem letzten Post sieht toll aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Toller Tipp und klasse Deko (das Kehrblech ist ja super)!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße,Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Den Tip werde ich mir auf alle Fälle merken! Dankeschön dafür!
    Deine Bilder sind wieder weltklasse!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr schööön aus! So schön frühlingshaft und natürlich! :-)
    Aber das mti dem Einritzen habe ich nicht ganz so verstanden, bei den Hyazinthen ritzt man diese Blätterchens unten ein??? *fragendguck*
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Hach, da schau!

    Das mit dem Backpapier ist ja mal sehr stylish, das gefällt mir total und ist wirklich sehr erfinderisch!!

    Klasse, danke für den Tipp also!

    Herzlichst
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabrina ,
    manchmal muß ich auch überlegen welchen Posttitel ich schreiben soll !
    Kann um diese Jahreszeit auch bei den Frühlingsblüher nicht vorbei gehen ... und vor allem nicht bei Hyazinthen ;-)
    Deine Deko für die Blumen ist wunderschön ... gefällt mir sehr gut !!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo du liebe,

    ich hab auch schon fleißig Hyazinthen gekauft. Deine Idee mit dem backpapier finde ich auch sehr gut. Werd ich mir gleich mal merken.

    Alles Liebe, Maria

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja interessant mit den Tulpen, das wusste ich noch nicht.
    Man lernt halt nie aus.

    Werde ich auf jeden Fall bei meinem ersten Tulpenkauf beachten.

    Herzliche Grüsse,
    Bine

    AntwortenLöschen
  10. ...auch bei uns duftet die ganze Wohnung nach Frühling...mmmmh, ich liebe das sehr. Danke für deine Tipps und die schönen Bilder.
    Alles Gute noch für das Neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  11. Das habe ich nicht gewusst. Danke für den Tipp! Deine Bilder sind grandios! Wunderschöne Blumen!
    Sabrina, ich hab dir bei meinen Kommentaren wg. dem Geschirrtuch geschriebe. Du hast bestimmt das mit JUL gemeint? Das war kein richtiges Geschrirrtuch gewesen. Ich habe es aus weißem Stoff genäht. Aber du hast Recht, so Unigeschirrtücher sind wirlich schwer zu kriegen.

    Liebe Grüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  12. hi! eine prima idee mit dem backpapier.........liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  13. sehr schöne Bilder und ein toller Tipp! :o)

    Ach, ich finde es auch immer schwer, den passenden Post-Titel zu finden....ich tu mir da immer ganz schwer mit.

    GGLG und einen guten Start in die kommende Woche, Sophie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabrina,
    was für schöne Bilder. Die Blümchen in Backpaier einzupacken find ich echt eine gute Idee. Da bleibt ja auch das Wasser drinn.
    Das mit dem anritzen muss ich auch mal ausprobieren - danke für den Tipp.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabrina,
    Ohhh was für eine hübsche Idee. Ich bin ja schon gespannt was für eine Farbe die Hyazinthen haben. Ja, ich habe auch immer Mühe mit den Titeln...aber nicht immer gleich viel Mühe ;-)).
    GllG
    hanni

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!