Freitag, 17. September 2010

in my bedroom



 



lässt es sich ganz wunderbar träumen. Das war nicht immer so. Irgendwie wurde das Schlafzimmer immer irgendwie vernachlässigt. Jetzt haben wir schöne Möbel und das Ungetüm von Schrank ist hinter Vorhängen versteckt.



Hier handelt es sich um einen geweissten Rahmen mit Hasendraht. Der Hintergrund ist Geschenkpapier das ich an die Wand geklebt habe.






Ich wünsche Euch auch süße Träume !

Kommentare:

  1. Oh liebe Sabrina.. herrlich.. und die Idee mit den Vorhängen find ich richtig klasse... gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina, Dir auch süße Träume...aber in dem herrlichen zimmer ist das bestimmt selbstverständlich! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabrina,
    das ist echt ein wunderschönes, freundliches Schlafzimmer. Da kannst du wirklich süß träumen.
    Ganz lebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sabrina,
    also die Idee mit den Gardinen muss ich mir merken. Wir wollten doch mit Lukas Zimmer tauschen. Da er aber ein Zimmer unter dem Dach hat und unser bisheriger großer Schrank dort keinen Platz findet, wollten wir uns eigentlich andere Möbel kaufen....
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sabrina,
    dein Schlafzimmer sieht toll aus! Klasse Idee ist das mit den Vorhängen vor dem Ungetüm-Schrank!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön und ich bin auch schon ein wenig müde. Kann ich mal kurz probeliegen? Besser nicht, sonst bekommst Du mich aus diesem gemütlichen Zimmer nicht mehr raus.
    Ein schönes Wochenende und süße Träume wünscht
    MANU

    AntwortenLöschen
  7. In so einem schönen Schlafzimmer kann man ja nur süß träumen, toll sieht es aus.
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabrina,
    So ein schönes Schlafzimmer. Bei uns wäre auch dringend eine Renovation nötig...mir schwärmt aber ein Zimmer in Blau, weiss und braun vor....unser Schrank hat hellbraunes Holz mit blau und hat so etwas von Provence feeling...aber ich möchte noch ein wenig Ostseefeeling dazumixen ;-)). Mein liebster möchte Orange...das konnte ich ihm aber nun pausibel ausreden...orange ist keine gute Schlafzimmerfarbe da sie eher stimuliert anstatt beruhigt ;-))
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  9. liebe sabrina,

    du bist sanft ins lostöpfchen gefallen und ich wünsche dir viel glück bei der verlosung!
    danke für deine sehr lieben worte. ich freue mich wirklich immer sehr darüber und das du auch an der verlosung teilnimmst!

    ihr habt aber super schöne türen... das muss ich ja mal sagen!!!
    dann wünsche ich dir eine gute nacht und schöne träume in eurem schönen schalfzimmer!
    herzlich liebe grüße
    annie

    AntwortenLöschen
  10. Das schaut doch richtig kuschelig aus!
    Irgendwie neige ich leider ein wenig dazu gerade im Schlafzimmer immer ungemütliches Chaos zu verbreiten- ist doch merkwürdig oder???-Da ja gerade dieser Raum gemütlich sein sollte!-Im Moment stapel ich gerade Bügelwäscheberge im Schlafzimmer... ´´besonders einladend``!-Da geht man gleich mit schlechtem Gewissen zu Bett ;o)
    Liebe Grüße und eine gute Nacht und schöne Träume!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabrina,
    Danke für die inspirierenden Fotos. Ich bin schon seit ca. 2 Jahren dabei unser Schlafzimmer neu zu renovieren und habe es bisher noch nicht geschafft. Einerseits Zeitmangel, andererseits fehlt immer noch das i-Tüpfelchen für die Umsetzung. Aber mit so tollen Fotos bin ich schon wieder einen ganz groooßen Schritt weiter.
    Ich wünsche Dir ein ganz tolles Wochenende.
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabrina,
    das ist ein super Idee mit dem Vorhang vor dem Schrank, das sieht so luftig aus. Unser Schlafzimmer war unser erstes komplett weißes Zimmer, seit fast 20 Jahren.
    Süße Träume wünscht andrella

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabrina,

    das Schlafzimmer steht zwar bei mir nicht auf der To-Do-Liste, aber der Ankleideraum. Und mich graut es auch davor, 2!!! Ungetümer sichtschön zu gestalten. Einerseits braucht man(n)/frau den Stauraum, andererseits sind die Dinger, egal wie edel oder einfach sie sind, einfach nur klobig, hässlich, raumfüllend und wenig dekorativ. Und wenn dann der Raum auch noch klein ist, hat man das Gefühl, als kämen sie sogar auf einen zu.

    Klasse Lösung mit den Vorhängen!!!

    Liebe Grüße

    Tine

    AntwortenLöschen
  14. In Deinem Schlafzimmer hast Du sicher nur wunderschöne Träume!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Guten morgen !!!!
    Na, gut geträumt ? :O)
    Ein schönes Wochenende!!!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sabrina,
    wie schön das Schlafzimmer geworden ist - gemütlich und dekorativ - gefällt mir sehr -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sabrina,

    das Schlafzimmer ist doch wichtig für uns, um so schöner das ihr euch jetzt wohl Fühlt darin. Die Idee um das Schrank zu verstecken ist genial, so ist mehr Leichtigkeit in Raum.

    Ich wunsche euch noch ganz viele süße Träume und ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
  18. Sieht toll aus - ja ja unser SChlafzimmer bräuchte auch dringend eine Überarbeitung ...
    Schönes WE
    #Annette

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabrina,

    das neue "outfit" eures Schlafzimmer ist dir wirklich gelungen. Hell und freundlich...das lässt es sich bestimmt schön träumen.

    Sonnige Grüsse...Katja

    AntwortenLöschen
  20. Ja, es ist wirklich zum Träumen.
    Richtig gemütlich und geschmackvoll eingerichtet.

    Süße Träume!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Sabrina,
    du hast aber ein sehr gemütliches Schlafzimmer. Wir achten sehr darauf, dass es nicht vollgestellt ist oder so, aber wir haben auch den Vorteil einen kleinen Ankleideraum zu haben. Muss da auch noch dran arbeiten - Schränke erneuern - vermutlich bauen wir selber was im Shabby Style!
    Und wegen dem Anhänger - nee, bei den Rundungen habe ich vergessen, sie einzuschneiden bzw. an den Ecken schräg zu schneiden. Das könnte echt der Grund sein, warum dich Ecken nicht richtig rauskommen - Danke für den Tip - versuche es mal beim nächsten Anhänger!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  22. Einfach toll - so gemütlich hätte ich es auch gern im Schlafzimmer. Aber das ist bei uns leider auch noch weit davon entfernt....Irgendwann.... So lange schau ich mir deine schönen Aufnahmen an. Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende & liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. liebe sabrina, erstmal herzlichen dank für deine herzlichen worte zu meinen ersten post! freu`, freu`!dein schlafzimmer sieht gemütlich aus und du hast schöne ideen umgesetzt! am besten gefällt mir der bilderrahmen, liebe grüße dunja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Sabrina,

    vielen Dank für Deine liebe Antwort. Jetzt schaffe ich es doch noch, bei Dir vorbeizuschauen. Und das ist auch gut so, denn sonst hätte ich Euer schönes Schlafzimmer verpasst :-) Es ist so gemütlich und die Idee mit Vorhängen ist toll.
    Wir haben zum Glück eine Ankleide, die hätte ein neues Outfit aber auch mal sehr nötig ;-)

    Ich wünsche Dir ein schönes Herbstwochenende mit vielen schönen Sonnenstunden.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Da kann man nur schöne Träume haben!!! Eine tolle Idee mit dem Geschenkpapier!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Hi liebe Sabrina !!
    Wunderschön habt ihr das mit dem Schrankproblem gelöst ! ich bin begeistert ! Die Deko ist ausgesprochen stimmig und schön ausgewählt !

    Wünsch dir süße Träume ! :)
    lg aus wien, melanie

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, liebe Sabrina ...

    ich liebe es, in fremde Schlafzimmer zu schauen [dabei fällt mir ein, ICH habe auch noch gar nichts davon gezeigt], und Euer gefällt mir wahnsinnig gut!
    Toll, die Lösung mit dem Schrank ... super die Idee mit dem Geschenkpapier, und die Kuschelkissen laden wirklich zum Träumen ein!

    Ganz, ganz liebe und herzige Grüße und einen kuscheligen Sonntag
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  28. Das sieht einfach klasse aus!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. In so einem schönen Schlafzimmer will man bestimmt morgens nur ungern aufstehen...
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Sabrina,
    erst einmal Lieben Dank für die Glückwünsche zu dem Geburtstag meiner Tochter.
    Das Schlafzimmer ist wirklich ein Ort der Träume geworden. Pünktlich zur Herbstkuschelzeit. Da bleibt man doch gerne mal einen ganzen Sonntag im Bett.
    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Sabrina,
    mit dem Kleiderraum haben wir genau die gleiche Lösung....ich verwende allerdings Schiebevorhänge. Ich finde diese Lösung ist super. Der Vorhang macht das Zimmer wärmer und gemütlicher.
    Das Zimmer hast Du auch so zauberhaft dekoriert.
    Eine tolle Woche noch.
    Ganz viele liebe Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!

Empfohlener Beitrag

never ending story - mintlove

* WERBUNG Never ending story, meine Liebe zu der Farbe mint Mint, türkis, aqua, grün sind nach wie vor meine Lieblingsfarben mit denen i...