Samstag, 31. Juli 2010

Kirsch Clafoutis

Wie wäre es mit einer Kirsch Clafoutis als Sonntagskuchen ?






Zutaten für einen Kuchen von 26 cm Durchmesser:

150 g Mehl, 150 ml Milch, 4 Eier, 3 El Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 Tassen süße, entsteinte Kischen

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen, Milch, Eier, Zucker und Vanillezucker zusammen auf höchster Stufe mixen, bis ein glatter, zähflüssiger Teig entstanden ist. Die Kirschen  dann gleichmäßig in einer flachen, ca 5-6 Tassen fassenden, etwa 5cm tiefen runden Auflaufform verteilen. Dann den Teig darüber gießen. Ca. 40 Min. backen, bis die Oberseite goldbraun ist und sich fest anfühlt. Schmeckt lauwarm oder auch kalt. Wer es süß liebt, streut noch Puderzucker darauf und serviert mit einer Kugel Vanilleeis.










Für alle die es nicht wissen, Clafoutis ist ein Mittelding zwischen Auflauf und Kuchen ! Ich wusste vorher nicht, was es ist und wir waren doch überrascht, als wir den nach Pfannkuchen schmeckenden Kuchen probierten. Er ist auf jeden Fall lecker und eignet sich auch super als Nachtisch.






Dann muss ich Euch noch mein Leid klagen ! Mir ist heute meine Kamera in der Tasche herunter gefallen... Ich habe von dem technischen Zeugs ja keine Ahnung, auf jeden Fall hat sich im Objetiv so ein Ring gelöst. Der Ring hat kein Glas und lässt sich auch nicht mehr befestigen !
Ich kann auf jeden Fall keine Bilder machen; kein Photoladen ist mehr geöffnet ! Ich muss wohl bis montag warten !

Ein schönes Wochenende wünscht Euch,

Kommentare:

  1. Vieleicht hast Du ja Glück und es ist nicht so schlimm!!
    Ich drücke Dir die Daumen!
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabrina,
    oh das ist aber ärgerlich....ich hoffe, es ist nicht so schlimm und der Fachmann kann Deine Kamera wieder in Ordnung bringen.....drücke Dir ganz fest die Daumen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz viele liebe Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Sabrina,
    danke für deinen lieben Kommentar zu meinen Kännchen! :) Ich freu mich immer über so liebe Worte! Dein Kirsch Clafoutis sieht sooo lecker aus! Mmh! Und ich habe keine Eier mehr im Hause, na toll...
    Ich hoffe sehr, dass deine Kamera zu reparien geht!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane
    PS. ich werde gleich mal ein bißchen bei dir stöbern. :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabrina,
    der Kirsch Clafoutis sieht ja lecker aus. Das wäre noch eine Idee für morgen Nachmittag, nachdem wir heute schon unseren ganzen Kuchen aufgegessen haben.
    Hoffentlich kann deine Kamera schnell repariert werden.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabrina...... mhmmmmmmm sieht das lecker aus!!! Herrlich!

    Schade daß er schon aufgegessen ist, ansonsten hätte ich mich heute glatt zum Kaffee angemeldet. ;-)

    Viele liebe Sonntagsgrüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabrina,
    das sieht so lecker aus! Yummi! Kannst du nix rüberschicken? ;-))) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Vin Clafoutis hatte ich auch noch nie gehört. Das Rezept hört sich aber total lecker an und so sieht das ganze auch aus. Als Kirschenfreundin probiere ich das bestimmt mal aus.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Boah...deine bilder haun mich um...ich will auch was abhaben....das sieht so unverschämt lecker aus...und tröstet bestimmt über kaputte kameras hinweg...wird bestimmt gut werden...und morgen kannst du wieder knipsen...drück dir die daumen...glg die colli

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sabrina!

    Das sieht aber lecker aus!!! Zum anbeißen! :)

    Wegen deiner Kamera... das ist aber wirklich sehr sehr ärgerlich! Ich kann verstehen, dass du jetzt richtig traurig bist... Leider weiß ich nicht genau, von welchem Ring zu sprichst. Was hast du denn für eine Kamera? Ich kann dir nur sagen, dass eine Reperatur oft ziemlich teuer ist, leider! :/ Das war damals der Grund, dass ich mir eine neue Kamera gekauft hab!

    GGGLG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Sabrina,

    ooooooh, wie lecker, ich hab ja noch nicht gefrühstückt...... vielen Dank für das Rezept! Und ich drück dir die Daumen, das Deine Kamera wieder in Ordnung kommt!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabrina,
    Kirsch Clafoutis ist superlecker. Auf die Idee mit Vanille-Eis bin ich bisher nicht gekommen; wird demnächst aber nachgeholt :-)
    Wegen der Kamera drück ich Dir die Daumen! Ein Fachmann kann bestimmt helfen.
    Viele Grüße von Catherin

    AntwortenLöschen
  12. Das Kirsch Clafoutis ist ja wirklich eine Sünde wert!
    Liebe Sabrina, ich hoffe, Deine Kamera ist nicht zu sehr beschädigt.

    Gruß Gela

    AntwortenLöschen
  13. "Clafoutis".... das hab ich noch nie gehört!!?? Woher kommt das?
    Jedenfalls sieht der Kirsch"clafoutis" echt lecker aus! Der ist bestimmt eine Sünde wert!

    Welches Objektiv hast du denn bestellt?
    Das macht schon viel aus, stimmt! Ich hab ja auch ein Neues, ein 18-250er jetzt und ich musste (UND muss immer noch) ich erst dran gewöhnen. ist doch recht schwer. Aber schön langsam wird`s!

    VIEL Freude mit dem Herumexperimentieren noch!

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabrina!

    Ich habe das Rezept gerade erprobt und bin begeistert. Zwar in Ermangelung von Kirschen mit Apfelscheiben und passend dazu noch einem Hauch Zimt, aber ansonsten so, wie es dein Rezept hergibt!

    SUPER - total lecker!!!! Das machen wir bald mal wieder *lach*

    DANKESCHÖN!!! und liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Sabrina,
    dankeschön für dieses Rezept. Die Fotos sehen zum Anbeissen aus. Ich werde es in den nächsten Tagen ausprobieren .....

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Freue mich über Deinen Kommentar. Ich versuche direkt auf Deinen Kommentar zu antworten. Danke !!!!

Empfohlener Beitrag

never ending story - mintlove

* WERBUNG Never ending story, meine Liebe zu der Farbe mint Mint, türkis, aqua, grün sind nach wie vor meine Lieblingsfarben mit denen i...