Sonntag, 26. Oktober 2014

Wohnzimmer Ende Oktober - livingroom in october

Hallo am Sonntag !

 Erst einmal vielen Dank für Eure Kommentare und Klicks zur Umgestaltung zum Zimmer vom. Sohnemann, klick. Eventuelle Fragen haben ich direkt unter den Kommentaren beantwortet.

Heute habe ich mal wieder ein paar neue/alte Dekorationen im Wohnzimmer zum Zeigen. 
Hier herrscht ja der meiste Wandel.




Ein paar neue Dinge, wie die Kerzenhalter von Kähler mit denen ich schon letzes Jahr geliebäugelt habe, sind eingezogen.

Ich finde sie passen super zu der Winterzeit.
 Habt Ihr alle die Uhren zurückgestellt ?









Die Farbtöne sind nun gedeckter. Grau, weiß und blau.




Die Kissen habe ich aus blauen Leinen genäht und das eine hat einen Peace Zeichen im ungewollten Used Look erhalten. Die Bügelfolie aus Flock wollte einfach nicht halten und ist eingerissen. So habe ich dann einfach andere Stellen ebenso behandelt und grob festgenäht.





Mein geliebtes Rattantablett  ( habe ich mal bei Ebay gefunden:) habe ich auch wieder umdekoriert.







Die Dekoration auf /am Regal wurde auch angepasst.
Der Stickrahmen hat den gleich Stoff wie die Kissen erhalten.
Der Papierstern ist mit Tape befestigt.



Einen schönen Sonntag noch und kommt gut in die nächste Woche !

Viele Grüße
Sabrina


Sonntag, 19. Oktober 2014

Jungszimmer - boys room

Wir haben die Tage das Zimmer von Sohnemann  renoviert und ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, es ein wenig umzugestalten.







Das Sternenkissen habe ich selbst appliziert. Der Stoff stammt von den Gardinen, die ich gekürzt habe!!




Die Farben im Zimmer sind weiß, grau und eisblau.



Den Zeitschriftenständer haben ich in der gleichen Farbe wie die Wandfarbe eisblau gestrichen.











Die Schreibtischunterlage ist eine durchsichtige, wo ich einfach Geschenkpapier untergelegt habe.








Hier noch einmal die andere Seite des Zimmers.
Wir haben vor einigen Monaten Schlafzimmer und Kinderzimmer getaucht, weil dieses das größere Zimmer ist.
Einziges Manko ist das unser alte Kleiderschrank aus Platzgründen stehen bleiben muss.
Er passt zu mindestens farblich.



Wer sich jetzt fragt, wo denn das ganze bunte Spielzeug geblieben ist, den kann ich beruhigen.
Für den Moment war alles in Schrank, Schubladen und Kästen verstaut.

So aufgeräumt sieht es natürlich nur selten aus:)



Mittwoch, 15. Oktober 2014

Oktobertage

So langsam wird der Garten für die kühle Jahreszeit vorbereitet. 
Trampolin und Pavillon sind bereits abgebaut, die Gartenmöbel werden eingemottet oder untergestellt. 

Es gibt einiges zu tun. Zwischendurch werden aber Pausen eingelegt und die letzen warmen Sonnenstrahlen genossen.







Bank und Tisch habe ich an die Hauswand geschoben, ein Tee gekocht und meine neue Becher Husse eingeweiht.

Kissen, Fell und mein neues Strickplaid* von Westwing, klick 
auf die Bank gelegt und schon entsteht ein gemütlich Outdoor Platz an Oktobertagen.

Für alle die Westwing noch nicht kennen gibt es bei Neuregistrierung einen 10 € Gutschein, klick



Für die Becher Husse habe ich einen passenden Filzstreifen zugeschnitten und mit Druckknöpfen versehen. So ganz uni fand ich es langweilig und so habe ich noch aus Flexfolie Sterne aufgebügelt.













Von einer Freundin habe ich eine Tüte voller Blumenzwiebeln  bekommen.
Ich finde das ist eine ganz tolle Geschenkidee. 



Ich bin gespannt, was da für Blumen im Frühling zum Vorschein kommen.












Und seid Ihr schon auf die kühle Jahreszeit vorbereitet ?

Viele Grüße
Sabrina



*Kooperation mit Westwing

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Herbstliche Bastelei mit viel Tee und tollen Bechern

Da ist sie wieder die Zeit, wo man wieder mehr Lust hat zu basteln. 

Heute zeige ich Euch wie Ihr Euch ganz einfach einen Baum mit  kleinem Blätterkleid ins 
Haus holt.





Als erstes  macht Ihr einen Sparziergang in den Wald und findet einen Ast in stattlicher Größe !

Ihr müsst nur ganz genau hinsehen, es ist ganz einfach !!!

Komische Seitenblicke von Mann und Kind einfach ignorieren.

Zuhause angekommen kocht Ihr Euch erst einmal eine Kanne Tee und schnappt Euch Euren Lieblingsbecher.

Wie wäre es mit dem neuem Tee * von Tafelgut aus dem Bellissimo Shop ?




Ob Earl Grey Cream Tea, Dark Chocolate Tea oder Vanilla Jasmine Tea, sie schmecken alle und duften so wunderbar.







Mit den neuen Happy Mug Bechern *, klick schmeckt er gleich noch besser !




Ach so nicht auf den hübschen Sternen Servietten* klick kleckern:)




Jetzt geht es los !!!

Ihr benötigt:

schönes Papier  
Drucker
Schere, Kleber
Nylonfaden, Nadel




Dann braucht Ihr diese Vorlage, die Ihr Euch hier bei mir herunterladen könnt.




Die Vorlage am Besten gleich auf festerem Papier ausdrucken und die Blätter ausschneiden und als Vorlage verwenden.

Ganz Pfiffige drucken die Vorlage gleich auf die Rückseite von schönem Papier aus oder lassen gleich den Plotter schneiden




Wie auch immer Ihr Eure Blätter nun ausgeschnitten habt, braucht Ihr jetzt Nylonfaden und Nadel.

Die Blätter auffädeln, zwischendurch einen Doppelknoten machen, damit sie nicht verrutschen.




Den Ast aus dem Wald an einem geeignetem Platz stellen ! Ich habe ihn hinter die Kommode geklemmt:) und die Blätter aufhängen.



Ein paar Blätter habe ich noch direkt an den Ast geklebt.





Und plötzlich kam ein Windstoß aus Kinderhand und die Blätter tanzten im Wind:)








Nachdem wir dann alle Blätter wieder eingesammelt haben, habe ich dann noch ein paar kleine Tütchen beklebt, die ich gerne verschenke.




Falls Ihr Interesse an den kleinen Blankotüten habt, könnt Ihr die in meinen House No.43 Shop erwerben, klick



Ich hoffe es hat Euch wieder gefallen !

Viele Grüße
Sabrina




Happy Mug Becher und Servietten von Krasinikoff und Tee von Tafelgut aus dem Bellissimo Webshop, klick

*Kooperation